Willingshausen deja vue ? Wursthimmel und Scheunentor serviert von Janosch Feiertag

17.10.2021 (red) Endlich wieder eine Kunstausstellung in Willingshausen, könnte in den Kopf kommen, wer sich in diesem Oktober die Präsentation von Janosch Feiertag in der Kunsthalle anschaut. Besucher/in erwartet eine Ausstellung, die Position bezieht mit …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

Aktionstag zur Nachhaltigkeit: „Cölbe – klimaneutral 2040?!“

28.09.2021 (pm) Der St. Elisabeth-Verein und die Gemeinde Cölbe organisieren einen Aktionstag zum 7. Hessischen  Tag der Nachhaltigkeit am Freitag, 1. Oktober. Mit Ausstellern, Informationsangeboten, einer Podiumsdiskussion und einem Rahmenprogramm auf dem Gelände des St. Elisabeth-Vereins in der Cölber Lahnstraße steht der Informations- und Aktionstag unter dem Motto „Cölbe – klimaneutral in 2040?!“

Der Kreis der Aussteller kommt aus den Bereichen Mobilität, Ernährung, Konsum und Digitalisierung. Geplant ist auch, dass sich die beteiligten Projektgruppen des Projektes Klimaschutz im Alltag präsentieren. Ebenso werden sich verschiedene Behörden und die Regionen Burgwald-Ederbergland und Marburger Land
vorstellen, wird mitgeteilt. Ein kleiner Flohmarkt soll das Geschehen auf dem Außengelände abrunden.

Im Zuge des Projektes Klimaschutz im Alltag wurden Kinder und Jugendliche der Gemeinde Cölbe und Jugendwohngruppen des St. Elisabeth-Vereins nach ihren Wünschen und Anregungen für eine möglichst klimaneutrales Zukunftshandeln befragt. Die Ergebnisse dieser Beteiligung bilden die Grundlage der Podiumsdiskussion. Dort werden Dr. Jens Ried, Bürgermeister der Gemeinde Cölbe, und Helmut Fiedler, Vorsitzender der Gemeindevertretung, und zwei Diskussionsteilnehmer aus dem Kreis der Jugendlichen miteinander diskutieren. Moderiert wird die Diskussion von Sebastian Sack, dem Vorsitzenden des Kreisjugendrings Marburg-Biedenkopf.
Damit bekommt der Tag der Nachhaltigkeit den Charakter einer
Zukunftskonferenz, in der es um die Fehler der Vergangenheit und die geeigneten Maßnahmen für kommunales Handeln geht.Abgerundet wird die gesamte Veranstaltung mit dem Abschluss und der Siegerehrung für das Stadtradeln.Vor Ort wird eine Kinderbetreuung angeboten. Für die Bewirtung sorgt das kürzlich eröffnete Café SALAMANCA des St. Elisabeth-Vereins.

Die St. Elisabeth Altenhilfe gGmbH bietet in Zusammenarbeit mit einer Hausarztpraxis von 16 bis 19 Uhr eine Corona-Impfaktion an, für die keine Anmeldung erforderlich ist. Das Impfangebot gilt für alle Personen ab 12 Jahren, Minderjährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Geimpft wird mit dem Impfstoff von BioNTech. Interessenten benötigen ein Ausweisdokument und eine Krankenversichertenkarte. Die bereits seit langem etablierte Corona-Teststation ist ganztägig geöffnet.
Programmablauf
14.00 Uhr Eröffnung

14.30 bis 17.30 Uhr Mitmachprogamm
15.45 Uhr bis 16.30 Uhr Zukunftskonferenz/Podiumsdiskussion „Cölbe – 2040 klimaneutral ?!“
16.00 bis 19.00 Uhr Impfaktion
18.00 Uhr Abschlussveranstaltung Stadtradeln