Objektkunst in Willingshausen: „Aus dem Körper“ von Richard Berners im Kulturhaus AnTreff

24.08.2021 (pm) Der Titel der Ausstellung „Aus dem Körper“ benennt die künstlerische Idee von Richard Berners anschaulich. Den Künstler und Kunsttherapeuten prägt seine langjährige Gestaltungsarbeit mit krebskranken Menschen. In seinen abstrakt gestaltetenen Objekten verschafft er …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Kultur, Stadt Marburg

Bewerbung für Tischlein deck Dich: Geburtstagstafel auf Stadtautobahn am Pfingstsonntag im Jubiläumsjahr 2022

Mit „Tischlein deck Dich“ will Marburg 800. Stadtgeburtstag feiern. Dafür soll zum Stadtjubiläum 2022 für einen Tag die Stadtautobahn gesperrt werden und die B3 stattdessen zur Bühne und Flaniermeile mit bunten „Geburtstagsgeschenken“ aus der ganzen Stadt. Anmeldungen sind ab 15.  September möglich. Fotomontage Marburg800

13.09.2021 (pm) „Tischlein deck Dich“ heißt die große Mitmach-Veranstaltung, mit dem Marburg den 800. Stadtgeburtstag feiern will. Dafür wird zum Stadtjubiläum 2022 für einen Tag die Stadtautobahn gesperrt und die B3 stattdessen zur Bühne und Flaniermeile mit bunten „Geburtstagsgeschenken“ aus der ganzen Stadt, wird von der Stadtverwaltung informiert. Bereits am 15. September 2021 beginnt die Bewerbungsfrist und -möglichkeit.

Wo an normalen Tagen rund 40.000 Autos auf der vierspurigen Straße fahren, soll das Geschehen am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, komplett anders werden. Dann entsteht von mittags bis in den frühen Abend auf der B3 bei Marburg eine lange Geburtstagstafel mit rund 800 Biertischgarnituren und Beiträgen und Aktivitäten aus der ganzen Stadt, zum Unterhalten, als Erlebnis, zum Informieren, zum Staunen, zum Genießen, um ins Gespräch zu kommen oder um einfach nur zu promenieren, wie Projektleiter und Marburg800-Kurator Dr. Richard Laufner skizziert. Für den Abschnitt zwischen Höhe Schülerpark/Stronskysteg in Richtung AquaMar sind das 800 mal 2,20 Meter und Zwischenräume, also gut 2,5 Kilometer.

Zum 800. Stadtgeburtstag 800 Biertischgarnituren auf gesperrter B3
Interessiert erhalten die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit vorzustellen, die ganze Stadtgesellschaft kann sich hier hervorragend austauschen und heißt zugleich Besucher willkommen. Ob Verein, Familie, Initiative, Institution, Nachbarschaft, Jugendhaus, Kirchen- oder Stadtteilgemeinde, alle können sich um eine oder mehrere Tischgarnituren bewerben und zwar mit einem „Geburtstagsgeschenk“, das sie selbst ganz Marburg kreativ zeigt: Ob Happy Birthday vom Gesangverein oder Queerer Tango an der Mittelleitplanke, Stadtteilgemeinde mit Altstadt-Bildern aus dem 19. Jahrhundert oder Umweltinitiative mit Ideen für die Zukunft. Alle können sich um einen Tisch bewerben.

Wie das geht und was wann auf der Stadtautobahn zur Verfügung steht, können Interessierte bei einem Online-Treffen mit Informationen  schon am 14. September (Dienstag) um 18 Uhr erfahren. Marburg800-Kurator Richard Laufner und das Jubiläumsbüro stehen für Fragen zur Verfügung. Für diese Veranstaltung wird der Zugangslink bei Anmeldung unter marburg800@marburg-stadt.de zugeschickt.

Ab 15. September mit kreativem Beitrag um Tisch bewerben
Ab 15. September ist der Weg dann für die Anmeldung frei. Ein entsprechendes Formular wird auf www.marburg800.de zur Verfügung stehen oder kann per Mail angefordert werden. Bei großer Nachfrage entscheiden Vielfalt und Originalität der Bewerbungen oder – die Tafel wird bei großer Resonanz gar verlängert.