Objektkunst in Willingshausen: „Aus dem Körper“ von Richard Berners im Kulturhaus AnTreff

24.08.2021 (pm) Der Titel der Ausstellung „Aus dem Körper“ benennt die künstlerische Idee von Richard Berners anschaulich. Den Künstler und Kunsttherapeuten prägt seine langjährige Gestaltungsarbeit mit krebskranken Menschen. In seinen abstrakt gestaltetenen Objekten verschafft er …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Parteien

Bundestagswahl 2021: Radtour der GRÜNEN mit Angela Dorn

13.09.2021 (pm/red) Zum sportlichen Endspurt im Bundestagswahlkampf 2021 laden ein für Samstag, 18. September, die GRÜNEN Marburg-Biedenkopf zu einem Fahrradausflug mit Kulturbezug. Von Buchenau bis Marburg geht die Tour mit Angela Dorn, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, sowie Stephanie Theiss, die Direktkandidatin der GRÜNEN für den Wahlkreis 171 Marburg-Biedenkopf.

Folgende Stationen auf der 17 kam langen Tour sind geplant:
• Treffpunkt ist die Carlshütte bei Buchenau um 15.15 Uhr (Carlshütte 6, Dautphetal). Nach Begrüßung wird Dr. Stefan Franke vom Landkreis den künftigen kulturellen Höhepunkt vor Ort vorstellen: das Energeticum Dautphetal als Ankerpunkt der „Route der Industriekultur“ in Marburg-Biedenkopf. Eine kurze Führung geht in das Industriedenkmal.
• Der nächste Halt wird auf Krafts Hof stattfinden (Oberdorfer Str. 9, Lahntal). Der gleichnamige Kulturverein eröffnet dort um 16.30 Uhr im Beisein von Angela Dorn eine Kunstausstellung. Gezeigt werden Werke von Yaya Diatta. Der Maler aus Guinea lebt als Geflüchteter im Lahntal und hat sich seine Kunstfertigkeit selbst beigebracht. Im Anschluss geht es über den Lahnradweg nach Marburg.
• Auf den Lahnwiesen in Verlängerung der Werderstraße soll die Radtour um ca. 18.15 Uhr enden – und ein „Kultur-Picknick“ mit Kulturschaffenden aus Marburg und Umgebung beginnen zum Thema: „Kultur nach Corona – Wel-che Lehren ziehen wir aus der Krise?“ Die Veranstaltung klingt gegen 19.15 Uhr aus.

Um formlose Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 17. September, 14 Uhr beim Kreisverband unter Tel. 06421 – 22 606 oder per Mail an kreisverband@gruene-marburg.de.