Weltkonferenz zu Terahertz-Strahlung tagt in Marburg

07.04.2024 (pm/red) Marburg auf einer Welle mit London, Kyoto, San Diego: Die Philipps-Universität beherbergt in der Woche vom 8. bis 12. April die internationale Konferenz „OTST 2024“, das Welttreffen zur optischen und optoelektronischen Erzeugung und …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Wirtschaft

Gold vs. Bitcoin

07.04.2022 (pm/red) Einige Investoren sind der Meinung, dass Gold und Bitcoin aus wirtschaftlicher Sicht bedeutungslos sind. Gold unterscheidet sich wirtschaftlich nicht von Bitcoin und ist die gleiche bedeutungslose Ware, die nur deshalb einen Wert hat, weil man sie an jemanden verkaufen kann.
Die Experten sind der Meinung, dass Gold in den Jahren 2018 und 2019 eine schützende Anlage war, aber jetzt hat es seinen Wert verloren. Wie Sie sehen können, wird Gold billiger, weil die professionellen Marktteilnehmer nicht glauben, dass der Dollar stark abwerten wird, und nicht glauben, dass Gold davor schützen kann.

Andererseits ist dies nicht das erste Mal, dass Bitcoin mit Gold verglichen wird. Die Finanzleute halten diese Anlagen langfristig nicht für wettbewerbsfähig. Ihrer Meinung nach unterscheiden sich Bitcoin und Gold in ihrer Natur stark voneinander. Sie haben unterschiedliche Investorengruppen, die sich im Laufe der Zeit immer weiter voneinander entfernen werden. Bitcoin sei als Abwicklungsinstrument geschaffen worden, nicht als Mittel zur Anhäufung und Erhaltung von Kapital. Aber von Bitcoin kann man mit Bitcoin Pro profitieren, falls Sie damit handeln.

Der US-Milliardär und Investor Paul Tudor Jones ist überzeugt, dass Kryptowährungen einen Vorteil gegenüber Gold haben. Kryptowährungen gewinnen eindeutig das Rennen gegen Gold. Sie können eine sehr gute Absicherung gegen die Inflation sein.

Die Investition in Gold ist eine Anlageform, die darauf abzielt, das Kapital zu erhalten und langfristig von den steigenden Preisen dieses Vermögenswertes zu profitieren. Das Edelmetall hat eine hohe Liquidität, ist nicht an die Wirtschaft eines Landes gebunden, verschlechtert sich nicht im Laufe der Jahre und erfordert keine besonderen Lagerungsbedingungen. Viele Menschen denken, dass der Kauf von Gold nur ein Privileg für große Unternehmen ist, aber das stimmt nicht. In der Praxis sind solche Anlagen für jeden zugänglich, auch für unerfahrene Anleger.

Es besteht der Eindruck, dass der Kauf von Gold eine Investition in ein physisches Metall ohne Alternativen ist. In der Praxis gibt es etwa 10 Möglichkeiten, Geld in einen liquiden Vermögenswert zu investieren und dann einen Gewinn zu erzielen. Der einfachste Weg für einen Anleger ist der Kauf von Goldbarren. Sie können im Internet leicht Angebote für Goldbarren finden. Bankinstitute und spezielle Unternehmen tun dies. Wenn Sie sich für eine Option entscheiden, müssen Sie auf den Unterschied achten, der bis zu 7-10 % des Metallpreises ausmacht. Nach dem Kauf kann das Gold zu Hause oder in einem Bankschließfach aufbewahrt werden.

Eine weitere Anlagemöglichkeit ist der Kauf von Gold in Form von speziellen Münzen. Hier gilt fast das gleiche Prinzip wie bei Goldbarren. Der Unterschied besteht darin, dass an Münzen höhere Anforderungen gestellt werden. Wenn ein solches Stück beschädigt ist, sinkt sein Preis.

Bei der Beurteilung des Wertes des in einer Münze enthaltenen Goldes wird auch der numismatische Faktor berücksichtigt. Der genaue Preis kann nur von einem Experten nach Prüfung des Aussehens und der Merkmale des Anlageinstruments bestimmt werden. Münzen können in einer Bankfiliale oder online bei privaten Verkäufern gekauft werden. Der Unterschied zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis beträgt bis zu 7-10 %.

Im Vergleich zu Investitionen in herkömmliche Währungen und Gold bieten Investitionen in Bitcoin bessere Gewinnchancen aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaft – der Preis von Bitcoin wird durch die Bereitschaft der Menschen bestimmt, einen bestimmten Geldbetrag dafür zu zahlen. Und da die Gesamtmenge der Bitcoins auf der Welt vorbestimmt ist, ist die Nachfrage nach dieser Kryptowährung umso größer und der Preis umso höher, je länger sie existiert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Gold nicht die beste Lösung für kurzfristige Anlagen ist. Es ist besser, es als eine langfristige Investition zu betrachten, um die verfügbaren Mittel zu erhalten. Im Falle eines starken Wertanstiegs kann immer ein Teil des Vermögenswerts verkauft werden, um einen echten Gewinn zu erzielen und einen Teil der Investitionskosten auszugleichen.

Contact Us