Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Ausstellungen

Erhard Scherpf präsentiert faszinierende Schwarz-Weiss-Fotografien – Vom 1. bis 29. Mai im Café Fluidum des Hotel am Stadtpark Borken

Plakatmotiv der Ausstellung von Erhard Scherpf „Stehende Dauer I durée“

23.04.2022 (pm/red) In der Ausstellung „Stehende Dauer I durée“ im Hotel am Stadtpark, Borken, zeigt Erhard Scherpf mehr als 30 seiner sehr großformatigen Schwarzweiß-FineArt-Prints. Der Fotograf stellt sich der Herausforderung, das Wesen der Fotografie scheinbar zu überwinden und Bewegung im Bild zu erfassen. Ein sich bewegender und tanzender nackter Körper wird durch lange Belichtungszeiten zur Lichterscheinung.

„Ich versuche den Moment des Stillstandes in der Fotografie aufzulösen und die Dauer erfahrbar zu machen. Langzeitbelichtungen sind Zeitaufzeichnungen“ sagt Erhard Scherpf.
In den hochästhetischen Schwarzweiß-Arbeiten zeichnet das Nebeneinander und Übereinander von Bildspuren die Spur einer Bewegung. Mit der Dehnung des fotografischen Augenblicks scheint der Körper aus der Isolation seiner festen Kontur herauszutreten. Das Objekt der Betrachtung entzieht sich dem direkten, allem habhaft werdenden Zugriff des Auges.

Bewegende Körper als schwerelose Erscheinung des Lichts

Jede Bildspur, die der sich bewegende Körper vor dem schwarzen Hintergrund zurücklässt, markiert einen Ort an dem diese Bewegung stattgefunden hat. Einzelbilder verschmelzen. Der sich bewegende Körper wird gleichsam zu einer schwerelosen Erscheinung des Lichts im angedeuteten Raum. Anschaulich bleibt der bildhafte Niederschlag von etwas, das sich verflüchtigt: der Filtersatz der Bewegung, die Geste.
—> Website www.erhard-scherpf.de

Ausstellung >Stehende Dauer I durée <
Bewegungs – und Tanzstudien I Schwarzweiß-FineArt-Prints
von Erhard Scherpf
1. – 29. Mai 2022
Vernissage: Freitag, 29. April , 17 Uhr
Café Fluidum im Hotel am Stadtpark, Borken

Contact Us