Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Büchertisch

Türmer waren Wächter und Musikanten in Marburg

21.08.2022 (pm/red) Nachtwächter hat es Marburg bis 1902 gegeben. Von den Aufgaben der Nachtwächter berichtet Wilhelm Stehling in seinem Buch „Die Marburger Nachtwächter“, das bereits im Sommer 2020 im Büchner Verlag erschienen ist. Erzählt wird von „der tatsächlich eher rauen Lebenswelt der Nachtwächter, von ihrem strapaziösen Dienst, ihrem Rufen und Singen sowie den Anekdoten, die sich um sie ranken.“ Jetzt präsentiert der Autor ein zweites Buch über die vormaligen Türmer in der Stadt. 

Nach dem Buch über „Die Marburger Nachtwächter“ hat sich Wilhelm Stehling ihren Kollegen und Pendants, nämlich den Marburger Turmwächtern gewidmet. Seit dem Mittelalter schauten Turmwächter vom hohen Schlossturm herab und wachten über die Sicherheit der Stadt. Sie warnten bei Tag und bei Nacht vor Feuer, vor Feinden und anderen Gefahren und kündigten mit Signalen alle Reisenden an, die sich der Stadt näherten.

Zugleich galten die Turmwächter als fürstliche Schloss- und Stadtmusikanten über Jahrhunderte hinaus als die wichtigsten Repräsentanten der Instrumentalmusik. Die musikalischen Alleskönner spielten zu Hochzeiten, zum Tanz, zu kirchlichen und städtischen Anlässen sowie zu höfischen Gelegenheiten auf.
 
Einen spannend erzählter und reich bebilderter Band ist entstanden.“Die Marburger Turmwächter. Einblicke in einen vergessenen Beruf und ein Kapitel der Musikgeschichte“ führt in die komplexe Arbeitswelt von Wächtern und Musikanten ein. Leser/in erfährt einiges von den Besonderheiten ihres beruflichen Alltags sowie den schicksalhaften Lebenswegen mancher Türmer. Als Beitrag zur Kulturgeschichte von Marburg gewährt das Buch zugleich bisher unbekannte Einblicke in das musikalische Leben der Stadt.
 
Am 1. September wird das Buch über die Turmwächter im Forum des Internats Steinmühle in einer Veranstaltung von Büchner-Verlag eG, Buchhandlung Jakobi und  Strömungen e.V.  vorgestellt.
Donnerstag, 1. September 19 Uhr
Forum des Internats Steinmühle, Steinmühlenweg 21, Marburg
Voranmeldung erbeten unter: beneke@buechner-verlag.de wird gebeten.
 
Wilhelm Stehling
Die Marburger Turmwächter. Einblicke in einen vergessenen Beruf und ein Kapitel der Musikgeschichte
208 Seiten, 17,0 x 24,0 cm, Paperback
ISBN 978-3-96317-311-0, Ladenpreis 24,00 €
 

Contact Us