Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Allgemein

6. Marburger Friedensforum mit Eugen Drewermann: Frieden schaffen mit Waffen?

31.08.2022 (pm) Das Marburger Bündnis „Nein zum Krieg“ lädt zum 6. Marburger Friedensforum ein, das am Sonntag, den 4. September 2022, ab 15.00 Uhr auf dem Kirchhof der Lutherischen Pfarrkirche stattfindet. Zur Teilnahme an der Veranstaltung, die unter dem Motto „Frieden schaffen mit Waffen?“ steht, rufen zahlreiche Marburger Organisationen auf. Darunter der DGB-Kreis Marburg-Biedenkopf, Fridays for Future Marburg, die Islamische Gemeinde Marburg, das Netzwerk Friedenskooperative und die Humanistische Union.
Im Mittelpunkt des Friedensforums steht die Rede des Theologen Eugen Drewermann „Vom Krieg zum Frieden“. Der Frieden in großen Teilen Europas hängt an einem seidenen Faden. Die Gefahr ist groß, dass der jetzt noch mit konventionellen Waffen geführte Krieg in der Ukraine bei einem Angriff auf dortige Atomkraftwerke in einem atomaren Inferno mündet. Drewermann wird in seinem Vortrag Gedanken und Vorschläge zur Lage einbringen und mit den BesucherInnen diskutieren.

Ein „Markt der Möglichkeiten“ bietet den aufrufenden Organisationen Gelegenheit, sich der Bevölkerung vorzustellen. Für Essen und Trinken wird ebenso gesorgt wie für musikalische Unterhaltung von „Allna-Toura“, der Band um Dunja Hilgenberg.

Contact Us