Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Kultur

„Momente der Arbeit“ – Ausstellung im Hinterlandmuseum

Dorfschmiede

Schmiede als Familienunternehmen bei Karl Debus 1930 in Wallau. Foto aus Sammlung Erwin Schneider

21.09.2022 (pm/red) Ab Mittwoch, 28. September 2022, wird im Hinterlandmuseum im Schloss Biedenkopf die Sonderausstellung „Momente der Arbeit“ mit einer Auswahl an Fotografien von Erwin Schneider (1929 – 2016) präsentiert. Neben eigenen Aufnahmen werden großformatige Reproduktionen historischer Fotos aus Industrie, Landwirtschaft und Arbeitswelt in schwarz-weiß gezeigt.

Fotografien von Industrie, Landwirtschaft und Arbeitswelt

Die Fotos wurden im Hinterland oder in angrenzenden Gebieten aufgenommen und richtet den Fokus auf die Bedeutung der Arbeit für die Menschen, ob im dörflichen Handwerk, in der Landwirtschaft oder als Wanderarbeiter. Auch Kinder verbrachten seinerzeit den Tag oft am Arbeitsplatz der Eltern und mussten wie die Erwachsenen körperlich hart arbeiten.

Das Hinterlandmuseum ist ein Ankerpunkt der neuen Route der Arbeits- und Industriekultur und bietet die Sonderausstellung thematisch passend zur offiziellen Eröffnung dieser Route am 24. September. Die Ausstellung kann bis 20. November 2022 besucht werden.

Geöffnet Di bis So, feiertags 10 bis 18 Uhr.

 

Contact Us