Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Schule

Radrouten zur Schule finden im neuen „Schülerradroutennetz“

Radroutenplaner

Der neue Schüler Radroutenplaner ist einfach zu nutzen. Zur Eingabe genügen Ausgangsort und Schule oder Straße der Schule, dann wird eine Karte angezeigt. Sternbald-Grafik.

02.09.2022 (pm/red)  Die Bedienung ist denkbar einfach: Startadresse eingeben dann Straße oder Schule auswählen, und Route berechnen lassen. Einfach zu handhaben sei der „Schülerradroutenplaner“ für den Landkreis und Stadt Marburg, wird mitgeteilt. Ein kurzer Test bestätigt es, siehe oben. 

Den Radverkehr in Stadt und im Landkreis zu stärken und zur Verkehrswende beizutragen, wird als Anliegen vorgetragen. Hier geht es um den Schulweg, den täglich viele Tausend Schüler/innen zu bewältigen haben. „Damit Schülerinnen und Schüler voller Vertrauen und sicher auf ihre Fahrräder steigen, haben wir für den Landkreis Marburg-Biedenkopf nun ein Schülerradroutennetz erarbeitet“, erläutert Landrat Jens Womelsdorf das neue und soeben freigeschaltete Werkzeug im Internet.

Künftig soll außerdem dort, wo es möglich und sinnvoll ist, für ansprechende, sichere und attraktive Fahrradabstellanlagen an den Schulen gesorgt werden. Mit dem Projekt im Rahmen eines Beratungsprogramms „Besser zur Schule“ seien für alle Standorte der 28 weiterführenden Schulen mit mehr als 16.000 Schülerinnen und Schülern Schülerradrouten erarbeitet worden, wird mitgeteilt. Dazu hat es Abstimmungen in Schülerradroutenbeiräten mit vielen Beteiligten im Vorfeld gegeben.

Zum Start des Schuljahres ist damit „ein wichtiger Baustein, Schülerinnen und Schüler an das Radfahren zur Schule heranzuführen“ verwirklicht worden, Teil des Programm „Schulisches Mobilitätsmanagement“ in Hessen.   

Der Radroutenplaner wurde offiziell unter www.schuelerradrouten.de freigeschaltet. Ein kurzer Test durch die Redaktion hat funktioniert. Prima. Damit könnte das Elterntaxi zur Schule überflüssig werden.

—>Informationen zum Programm Schulisches Mobilitätsmanagement

 

Contact Us