Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Verkehr

Radverkehrskonferenz online zur sicheren Infrastruktur

24.10.2022 (pm/red) Die Nutzung von Fahrrädern, Pedelecs, Lastenrädern erfreut sich zunehmender Tendenz. Viele Menschen motiviert dabei gleichermaßen etwas für die Gesundheit zu tun und umweltentlastende Mobilität zu befördern. Interessierte sind vom Landkreis zur zweiten offenen Radverkehrskonferenz 2022 eingeladen – digital am Donnerstag, 3. November, ab 19 Uhr. Neben dem aktuellen Stand der Radverkehrsentwicklung im Kreis soll die Sicherheit beim Radfahren Themenschwerpunkt sein, wird mitgeteilt.

Zunehmender Fahrradverkehr führt zur Entlastung der Verkehrssituation mit KFZ auf den Straßen. Zugleich sind damit neue Herausforderungen an die Verkehrsinfrastruktur verbunden. Welche Herausforderungen das sind und wie sie gelöst werden können, wird Thema bei der Radverkehrskonferenz. Unter dem Titel „Mobilität neu denken – Sichere Infrastruktur für den Rad- und Fußverkehr“ will Professor Dr. Jürgen Follmann aufzeigen, wie die Änderungen im Mobilitätsverhalten sich auf die Gestaltung einer bedarfsgerechten Infrastruktur auswirken. Insbesondere die Unfallprävention für den Rad- und Fußverkehr steht dabei im Fokus seiner Ausführungen.

Informationen zum Zwischenstand zur Radverkehrsentwicklung

Neben dem thematischen Schwerpunkt wird das Team Radverkehr des Kreises einen Zwischenstand zur Radverkehrsentwicklung geben: Welche Radverbindungen sind bereits umgesetzt oder in Planung? Welche Projekte und Aktionen werden oder sind bereits zusätzlich umgesetzt, um das Thema Radfahren im Alltag weiter zu stärken? Diese und weitere Fragen beantwortet das Radverkehrsteam. Außerdem soll die Konferenz Raum für den Austausch zum Thema Radverkehr bieten.

Die Online-Konferenz findet über die Plattform „Webex“ statt. Der digitale Raum ist ungefähr 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Link und weitere Infos zur Teilnahme sind online auf der Bürgerbeteiligungsplattform www.mein-marburg-biedenkopf.de verfügbar.

Contact Us