Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein

Vor 90 Jahren: 1933 – Sieg des Nationalsozialismus in Deutschland. Ursachen und Folgen

22.02.2023 (pm/red) Referent Dr. Gert Meyer wird aus Anlass der Anti-Rassismustage der Stadt Marburg zum Thema „Vor 90 Jahren: 1933 – Sieg des Nationalsozialismus in Deutschland. Ursachen und Folgen“ vortragen.

Haben Hitler und die NSDAP am 30. Januar 1933 die Macht ergriffen oder wurden sie in die Macht eingesetzt? Welche wirtschaftlichen und politischen Kräfte standen hinter ihnen? Was war die Rolle von Wirtschaft, Militär, Staatsapparatur und Massengefolgschaft? Wo liegen die Wurzeln von Rassismus und Antisemitismus?

Diese heute wichtigen Fragen sollen diskutiert werden – und ebenso die Rolle des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, der in der Marburger Elisabethkirche begraben liegt.

Als 2. Abendthema wird Dr. Ilina Fach „Kunst der Avantgarde gegen Diktatur und Krieg“ vortragen. Künstler der Avantgarde haben sich bereits in der Weimarer Republik gegen die Gefahr von Faschismus und Krieg gewendet. Daher wurden sie von den Nationalsozialisten sofort nach dem 30. Januar 1933 massiv verfolgt.

Es sollen die Kriterien aufzeigt werdenen, unter denen sie verfemt, ihrer Existenz beraubt, zu Zwangsarbeit in Internierungs- oder Konzentrationslagern oder zur Flucht ins Ausland gezwungen wurden.

  • Welche Künstler konnten sich der Verfolgung entziehen, wer ging in die innere Emigration?
  • Wer konnte dem Terror entkommen und wer nicht?

Die Referate werden eingerahmt durch „Lieder jüdischen Widerstands“ mit Interpretin Inta Serebro, Opernsängerin, Pianistin und Musikpädagogin in der Musikschule KLASSIKA e.V.

Montag, 20. März – 19 Uhr
Musikschule KLASSIKA, Bahnhofstr. 6, Marburg

Contact Us