Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Wirtschaft

40 Jahre IAD in Marburg

26.02.2023 (pm/red) 1983 steckte die IT am Arbeitsplatz noch in den Kinderschuhen, doch es war bereits absehbar, dass PC & Co. eine große Zukunft bevorstand. Am 1. März dieses Jahres gründete Alfons Greif in Marburg den ersten Standort der IAD – Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik GmbH. Das Unternehmen spezialisierte sich darauf, arbeitsuchende Quereinsteiger für IT-Berufe und Anwenderkenntnisse für Fachsoftware zu qualifizieren.

Der politische Umbruch 1989/90 bedeutete für viele Ostdeutsche eine Unterbrechung in ihrer beruflichen Biografie. Viele Betriebe wurden ersatzlos abgewickelt. Obwohl sie oft sehr gut ausgebildet waren, mussten ehemals Berufstätige den Einstieg in die veränderte Arbeitswelt erst finden. Ab 1991 begann die IAD GmbH daher mit einem ersten ostdeutschen Standort in Nordhausen in Thüringen, den Bedarf an Umqualifizierung decken zu helfen. In den nächsten zehn Jahren folgten Standorte in Erfurt, Jena und Leipzig.

Wege für Quereinsteiger in IT-Jobs öffnen

Bis heute hat die IAD GmbH Tausende von Menschen weitergebildet. Neben Arbeitsuchenden nehmen viele Unternehmen regelmäßig Kurse der IAD GmbH wahr, angefangen bei der Excel-Schulung für einzelne Kolleginnen und Kollegen bis hin zur Ausbildung großer Gruppen von IT-Fachleuten. Bildungspartnerschaften mit Amazon Web Services (AWS), DATEV, Microsoft und SAP ermöglichen den Teilnehmenden, sich für weltweit sehr gefragte Software und Technologien weiterzubilden.

Anforderungen der Arbeitswelt wandeln sich ständig

In den 40 Jahren ihres Bestehens hat die IAD GmbH viele Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt begleitet. Als die Umschulungen und Weiterbildungen Anfang der achtziger Jahre begannen, war noch nicht einmal das Faxgerät Standard in deutschen Büros, während heute die Digitalisierung eine der wichtigsten Aufgaben in der Arbeitswelt ist. Die Nachfrage nach IT-Fachkräften ist in diesen 40 Jahren kontinuierlich gewachsen und erlebt aktuell einen absoluten Boom: viele Berufe verändern sich durch die Digitalisierung oder verschwinden, während gleichzeitig neue entstehen.

„Ohne unsere Dozent/innen und Teams an den Standorten wäre es nicht möglich gewesen, in so einem umkämpften Markt so lange erfolgreich zu sein. Die Teilnehmenden gehen zufrieden und kommen gerne wieder, weil sie von den Kolleginnen und Kollegen nach Kräften betreut werden“, meint Geschäftsführer Ron Hoffmann.

Die Arbeitsfelder sind außerdem sehr vielfältig geworden, seit in quasi jeder Branche digitale Skills gefragt sind. Neben Systemadministration oder Programmierung sind inzwischen Berufe wie IT-Projektmanager/in, Datenanalyst/in oder Digitalisierungsbeauftragte/r etabliert. „Beste Zeiten, um sich als Quereinsteiger für einen IT-Beruf weiterzubilden“, sagt Stefanie Sorum, die seit 2016 das Marburger IAD-Bildungszentrum leitet. „IT ist keine Geheimwissenschaft. Neugier und die Bereitschaft, Wissen und Können immer aktuell zu halten, sind die wichtigsten Voraussetzungen. Den Rest kann man lernen.“

Präsenzkurse als Markenzeichen

Die IAD GmbH ist sich in einer Sache treu geblieben: Es wird Wert auf den persönlichen Kontakt in der Beratung und in den Kursen gelegt. Inzwischen ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass berufliche Weiterbildung in Präsenzkursen im Klassenraum und nicht nur online stattfindet. Die IAD GmbH bietet neben den Präsenzkursen Online-Weiterbildungen an, gerade aber für Umschulungen über 2 Jahre ist das soziale Miteinander in der Gruppe sehr gefragt ist. Ron Hoffmann ist sich sicher: „Je digitaler die Welt wird, umso wichtiger ist es, dass wir das soziale Miteinander wertschätzen und pflegen.

 

Contact Us