Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Hessen Kassel Heritage

Gemälde-Restaurierung bei MHK von Briebach-Vockeroth-Stiftung gefördert

28.02.2023 (pm/red) Dank neuerlicher Förderung der Briebach-Vockeroth Stiftung konnte das Gemälde »Die bußfertige Maria Magdalena und ihre Schwester Martha« aus der Gemäldegalerie Alte Meister im Schloss Wilhelmshöhe restauriert werden.

Das Gemälde wurde vor 1749 von Landgraf Wilhelm VIII. erworben und galt lange Zeit als Original von Peter Paul Rubens. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde es jedoch als Kopie nach dem Original von Rubens in Wien klassifiziert. Oscar Eisenmann, damaliger Direktor der Königlichen Gemäldegalerie, schrieb lapidar: »Spätere, ziemlich schwache Kopie ohne Anteil des Meisters« und verbannte das Werk ins Depot.

Seitdem wurde es kaum mehr beachtet und geriet in Vergessenheit. Durch einen vergilbten Firniss, Übermalungen und Beschädigungen war jedoch eine adäquate Einschätzung kaum mehr möglich.

Die erfolgte Restaurierung durch die Diplom-Restauratorin Iris Herpers (Wendeburg) brachte nicht nur die ursprüngliche Farbigkeit zum Vorschein, sondern wirft die Frage auf, ob es sich tatsächlich nur um eine Kopie oder vielleicht doch um eine Werkstattarbeit handelt. Zum einen sind einige Details unterschiedlich zwischen dem Wiener Gemälde und der Kasseler Version, zum anderen zeigt die Röntgenaufnahme eine Veränderung, die bei einer späteren Kopie ungewöhnlich wären. Eine Masterarbeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim/Holzminden/Göttingen geht dieser Frage derzeit nach und bringt bald hoffentlich neue Erkenntnisse.

Mit ihrer Förderung hat die Briebach-Vockeroth Stiftung nicht nur den Erhalt von wertvollem Kulturgut ermöglicht, sondern indirekt auch die wissenschaftliche Forschung unterstützt.

Contact Us