Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Hessen, Verkehr

Keine Auskunft zum Ausgang der Bußgeldverfahren gegen A 49-Protestierende

08.05.2023 Anlässlich der Beantwortung einer Kleinen Anfrage der LINKEN zum Ausgang der Bußgeldverfahren gegen Aktivistinnen und Aktivisten, die den Ausbau der A 49 und die Abholzung des Dannenröder Forsts zu verhindern versuchten, erklärt Torsten Felstehausen, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

 „1.623 Bußgeldverfahren hat es laut Innenminister Beuth (CDU) im Rahmen der Einsatzmaßnahmen anlässlich der Rodungsarbeiten zum Weiterbau der A 49 gegeben. Da die Baumbesetzungen und die anderen Protestformen im Wald Versammlungen im Sinne des Versammlungsgesetzes waren, ist davon auszugehen, dass der größte Teil der Verfahren eingestellt oder gerichtlich gestoppt wurde.“

Innenminister schweigt zum Ausgang der Bußgeldverfahren

Dies lege jedenfalls das Nicht-Antworten des Innenministers auf eine Kleine Anfrage der LINKEN im Hessischen Landtag nahe, so Felstehausen. Der Minister schweige vermutlich, um das Ausmaß der rechtswidrigen Bescheide zu vertuschen. Es blieben alle Fragen nach Anzahl, Höhe und Einsprüche gegen Bußgeldbescheide vom Minister unbeantwortet.

Contact Us