Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Stadt Marburg, Verkehr

Schutzstreifen für Radfahrer im Biegenviertel sollen mehr Sicherheit schaffen

Neue Fahrbahndecke und neue Markierungen für mehr Fahrsicherheit ist Grund der Umgestaltung in der Biegenstraße. Foto Birgit Heimrich

20.06.2023 (pm/red) Die Stadt Marburg erneuert ein Teilstück der Biegenstraße mit neuer Fahrbahndecke und neuen Markierungen mit dem Ziel mehr Sicherheit für Auto- und Radfahrer anzulegen. Als Teil des Radverkehrsplans soll die Baumaßnahme in der Biegenstraße bis 28. Juni fertig gestellt werden.

Die Baustelle befindet sich zwischen Savignystraße und Deutschhausstraße. Dort erhält die Biegenstraße neue Fahrradschutzstreifen, wobei Parkflächen für KFZ beidseitig  am Straßenrand ausgewiesen werden. Durch die neue Anordnung der Parkflächen soll für den Radverkehr eine so genannte „Dooring-Zone“ entstehen – ein 75 Zentimeter breiter Sicherheitsabstand zu parkenden Fahrzeugen als Schutz vor sich plötzlich öffnenden Autotüren.

Mit den Neumarkierungen reduziert sich die Zahl der Parkplätze, es wird zugleich wird mehr Raum für Ladezonen zugunsten der anliegenden Geschäfte geschaffen. Anwohnerparkraum soll Richtung Uferstraße verlagert werden, wird aus dem Rahthaus mitgeteilt.

 

 

 

Contact Us