Weltkonferenz zu Terahertz-Strahlung tagt in Marburg

07.04.2024 (pm/red) Marburg auf einer Welle mit London, Kyoto, San Diego: Die Philipps-Universität beherbergt in der Woche vom 8. bis 12. April die internationale Konferenz „OTST 2024“, das Welttreffen zur optischen und optoelektronischen Erzeugung und …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Ausstellungen

Orte der Romantik – Streifzüge durch Marburg und Mittelhessen

24.09.2023 (pm/red) In Marburg wird eingeladen Ausstellung „Orte der Romantik – Streifzüge durch Marburg und Mittelhessen“. Am Sonntag, 1. Oktober – 11.30 Uhr, wird die Ausstellung ins Marburger Haus der Romantik, Markt 16, von der Vorstandsvorsitzenden, Prof. Dr. Marita Metz-Becker,  eröffnet. Die Einführung in die Ausstellung leisten Sabine Harder und Burkhardt Schaaf.

Die Ausstellung „Orte der Romantik – Streifzüge durch Marburg und Mittelhessen“ widmet sich den Höhepunkten der Romantik im mittelhessischen Raum anhand zahlreicher großformatiger Abbildungen, denen Texte in Form von Lebenserinnerungen, Briefzitaten, Gedichten, Liedern oder Märchen beigegeben sind.  Einen zentralen Stellenwert nimmt dabei die Stadt Marburg selbst ein, das mittelhessische Umfeld mit seinen Schlössern, Burgen, Kirchen, Ruinen oder Naturdenkmälern wird vorgestellt.

Die Ausstellung versteht sich als eine Zeitreise durch diese Schlüsselepoche der deutschen und europäischen Kulturgeschichte, die in einzigartiger Weise in den fotografisch dokumentierten Bau- und Naturdenkmälern kulminiert. Der mehrfach ausgezeichnete Fotografen Burkhardt Schaaf aus Marburg fhagt dafür exzellente fotografische Aufnahmen gemacht. Sabine Harder und Marita Metz-Becker haben Texte zugeordnet.

Zur Ausstellung sind ein gleichnamiger Begleitband und der Jahreskalender 2024 erschienen, die im Haus der Romantik werden können.

Orte der Romantik – Streifzüge durch Marburg und Mittelhessen
1. Oktober 2023 bis 3. März 2024
im Marburger Haus der Romantik

Contact Us