Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Bildung

Das DIZ und „Lost Places“ entdecken

30.09.2023 (pm/red) Die Jugendförderung des Landkreises bietet am 24. Oktober Jugendlichen zwischen zwölf und 15 Jahren die Möglichkeit die Stadtallendorfer Geschichte interaktiv kennenzulernen. Eine altersgerechte Führung durch das Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ). Eine digitale Schnitzeljagd zu „Lost Places“, also zu vergessenen Orten, gibt es anschließend.

Im DIZ wird die Stadtgeschichte vermittelt und es werden Sprengstoffwerke, Rüstungsindustrie und Migration thematisiert. Danach gehrt es auf eine digitale, interaktive Schnitzeljagd, die Daniel Witt von der Stadtallendorfer Jugendpflege entwickelt hat. Die zwei- bis dreistündige Tour führt zu verschiedenen „Lost Places“, an denen die Jugendlichen spannende Aufgaben erledigen sollen. Eswerden wichtige Orte der Stadtallendorfer Geschichte wie die Gedenkstätte Münchmühle besucht.

Teilnehmern wird empfohlen ein Smartphone mit der „Actionbound“-App mitzunehmen. Diese App orientiert sich an aktuellen pädagogischen Lernprinzipien und ermöglicht den Jugendlichen die Teilnahme an der digitalen Schnitzeljagd. Interessierte können sich bis zum 13. Oktober über das Jugendportal des Kreises  anmelden

Contact Us