„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein, Kultur

„Es war einmal“: Märchen-Workshop von Stadtbücherei und Kunstmuseum

Märchen illustrieren. Foto Pixabay

11.02.2024 (pm/red) „Es war einmal…“ – unter diesem Motto laden die Stadtbücherei und das Kunstmuseum in Marburg zu einem Workshop zum Thema Märchen ein. Dabei haben Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren die Möglichkeit, eigene fantastische Texte zu entwickeln und gemeinsam eine kleine, selbstverfasste Geschichte zu bebildern. Sie erfahren mehr über die Arbeit von Illustratoren wie dem Künstler Otto Ubbelohde, der in Goßfelden, ganz in der Nähe von Marburg, lebte. Er zeichnete unter anderem Hexen, Gauner, Prinzessinnen und Könige aus den Märchen der Brüder Grimm.

Workshop: 

Montag, 19. Februar, 15.30 bis 18 Uhr, Kunstmuseum Marburg, Unkostenbeitrag 4 Euro.

Zur Teilnahme am Projekt „Lesekunst“, das in Kooperation mit dem Kunstmuseum Marburg stattfindet, ist eine verbindliche Anmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich.

— >  www.stadtbuecherei-marburg.de.

Contact Us