Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Soziales

Universitätsklinikum Gießen Marburg: Ausgliederung der Küche verhindert

16.05.2024 (pm/red) Mit großer Erleichterung reagiert die Gewerkschaft ver.di auf die Ankündigung des Uniklinikums Gießen und Marburg zum Erhalt der Klinik-Küchen. Demnach will die Geschäftsführung die Pläne zur Ausgliederung der Küche am Standort Marburg aufgeben. Es soll weiterhin in Gießen und Marburg eine Küche betrieben werden.

Ende vergangenen Jahres waren Pläne des Arbeitgebers für eine Umstrukturierung der Speiseversorgung bekannt geworden. Die Pläne sahen vor, die Küche in Marburg komplett zu schließen. Auch in Gießen wäre mit einem Stellenabbau zu rechnen gewesen.

„Die klare Haltung der Beschäftigten, die Aktivitäten der Betriebsräte und der gewerkschaftliche Druck haben sich bezahlt gemacht. Der Erhalt der Arbeitsplätze und die Weiterbeschäftigung der befristeten Kolleginnen und Kollegen ist ein großer Erfolg“, so Fabian Dzewas-Rehm, ver.di-Gewerkschaftssekretär. „Der beharrliche Einsatz und der Streik für einen Tarifvertrag, der Ausgliederungen und Kündigungen ausschließt, zahlt sich aus.“

Der im vergangenen Jahr durch einen längeren Streik erstrittene Tarifvertrag Entlastung und Beschäftigungssicherung schließt Ausgliederungen und Kündigungen ebenso aus wie der Zukunftsvertrag zwischen dem Land Hessen und dem UKGM. Möglich wurde der Erhalt der Küchen an beiden Standorten auch durch das Engagement des Wissenschaftsministeriums.

Contact Us