Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Philipps-Universität

Bewerbungsstart zum Wintersemester an der Philipps-Universität Marburg

08.06.2024 (pm/red) Die Philipps-Universität Marburg bietet im Wintersemester 2024/25 mehr als 200 Studiengänge und -fächer an. Am Montag, 3. Juni, öffnet das Bewerbungsportal. An der Uni Marburg gibt es mithin ein breites Fächerspektrum, dazu eine große Auswahl an Studienmöglichkeiten.

Die Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge finden Studieninteressierte online unter www.uni-marburg.de/bewerbungsfristen.

„Für Studieninteressierte, die neugierig und motiviert sind, etwas zu bewegen, ist die Philipps-Universität der ideale Studienort. Sie sind eingeladen, ein Teil der ‚Generation Marburg‘ zu werden und aus dem vielfältigen Studienangebot zu wählen: Von Wirtschaft und Recht über Naturwissenschaften und Mathematik, Kunst, Philosophie und Geschichte, Sprachen und Kulturen, Medizin und Sport bis hin zu Gesellschaft und Bildung reicht das Angebot“, erklärt Prof. Dr. Kati Hannken-Illjes, Vizepräsidentin für Bildung der Philipps-Universität Marburg.

Auf der zugehörigen Uni-Webseite finden Studieninteressierte einen Überblick über alle Studiengänge der Uni Marburg und können sich über Themenfilter und verschiedene weitere Auswahlmöglichkeiten wie Abschlussart, Studienstart oder den Zulassungsmodus über für sie passende Fächer informieren.

Vielfältige Studienmöglichkeiten

In Marburg gibt es ein breites Fächerspektrum, dazu eine große Auswahl an Studienmöglichkeiten. Neben zahlreichen Masterstudiengängen und Staatsexamensfächern wie Rechtswissenschaft, Medizin oder Pharmazie bietet die Uni Marburg mehr als 20 Gymnasial-Lehramtsfächer und ein Fach mit kirchlichem Abschluss an.

Studienanfänger, die sich für ein Bachelorstudium interessieren, haben die Wahl zwischen dem (Mono-)Bachelor und dem Kombi-Bachelor. Im Mono-Bachelor konzentrieren sich Studierende auf eine Fachrichtung. Der Kombi-Bachelor kombiniert ein Hauptfach mit einem oder zwei Nebenfächern. Bei einem Nebenfach studiert man sechs Semester, bei zwei Nebenfächern acht Semester. Auch außergewöhnliche Studienfachkombinationen sind möglich. Zum Wintersemester 2024/25 stehen mehr als 90 Bachelorstudiengänge und -fächer zur Auswahl.

Überfachlicher Austausch mit den MarSkills

Mit dem breiten Fächerspektrum und den vielfältigen Studienmöglichkeiten bietet die Philipps-Universität ihren Studierenden noch mehr Flexibilität und individuelle Wahlmöglichkeiten im Studium. Gleichzeitig werden das interdisziplinäre Denken und der Austausch der Fachdisziplinen untereinander in den Fokus gerückt. „Wir nutzen unsere Fachperspektiven und den Austausch mit anderen Disziplinen, um die sich verändernde Welt noch besser zu verstehen und nachhaltige Zukunftskonzepte zu entwickeln“, sagt Hannken-Illjes und betont: „Unser Studienbereich MarSkills ist fester Bestandteil im Bachelor und vermittelt Studierenden heute die Schlüsselqualifikationen für verantwortliches Handeln von Morgen.“
Weitere Informationen zu MarSkills online

Beratung zur Studienwahl

Die Zentrale Allgemeine Studienberatung berät bei allen Fragen zu Studiengängen, Bewerbungsfristen oder dem Einschreibeprozess. Bei der Veranstaltung am 20. und 21. Juni 2024 können sich Studieninteressierte außerdem vor Ort und online je einen Tag lang über die Studienmöglichkeiten an der Philipps-Universität informieren.

 

Contact Us