Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein, Marburger Land

„Praktikumswochen“: Hessenweite Aktion vom 24. Juni bis 23. August auch in Marburg-Biedenkopf

Landrat Jens Womelsdorf (3.v.r.) und der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow (4.v.r.) werben gemeinsam mit Mitgliedern der OloV-Steuerungsgruppe für die Praktikumswoche Marburg-Biedenkopf. Foto nn

24.06.2024 (pm/red) Im Landkreis Marburg-Biedenkopf starten in Kürze die sogenannten Praktikumswochen. Schülerinnen und Schüler sowie junge Menschen können bei dieser Aktion vom 24. Juni bis 23. August eine Vielzahl an Berufen kennenlernen und in unterschiedliche Unternehmen aus der Region reinschnuppern.

Während der Sommerferien sowie drei Wochen davor (mit Unterrichtsbefreiung) können Schülerinnen und Schüler an fünf verschiedenen Tagen in bis zu fünf verschiedene Berufsfelder und bis zu fünf verschiedene regionale Unternehmen hineinschnuppern. In welchen Bereichen die eigenen Interessen liegen und wie viele Praktikumstage sie machen möchten, können sie selbst entscheiden. Die Praktikumszeit gestaltet sich also jeweils individuell.

An der Aktion teilnehmen können vor den Sommerferien alle Schülerinnen und Schüler ab einschließlich der achten Klasse. In den Sommerferien ist dann eine Teilnahme ab einschließlich 15 Jahren möglich. Auch für junge Menschen, die die Schule bereits oder gerade verlassen haben sowie Studienzweifler bieten die Praktikumswochen somit also eine gute Gelegenheit, sich beruflich zu orientieren, neue Talente an sich zu entdecken und vielleicht auch den Traumberuf kennenzulernen. Einfach anmelden und mitmachen!

„Damit sind die Praktikumswochen eine super Möglichkeit, in das Berufsleben reinzuschnuppern und die eigenen Interessen zu erforschen. Das ist wichtig, schließlich sind junge Menschen das Fundament unserer beruflichen Zukunft. Marburg-Biedenkopf besitzt eine große Bandbreite an Unternehmen und Gewerben, die abwechslungsreiche Einblicke bieten“, betont Landrat Jens Womelsdorf.

Auch die Kreisverwaltung selbst mache bei der Aktion mit und könne so die spannende Bandbreite ihrer Aufgaben und ihre Attraktivität als Arbeitgeberin vorstellen. „Schließlich sind auch wir auf Nachwuchskräfte angewiesen“, macht der Landrat deutlich. Aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf machen derzeit fast 80 Unternehmen aus 22 unterschiedlichen Berufsfeldern mit und es sind schon jede Menge junger Menschen am Start.

Organisiert wird die Aktion „Praktikumswochen Hessen 2024“ durch das Hessische Wirtschaftsministerium mit dem Hessischen Ministerium für Kultus, Bildung und Chancen und den Netzwerken in den OloV-Regionen (Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule-Beruf) sowie den Partnern des Bündnisses Ausbildung Hessen.

 

 

 

Contact Us