„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Energie, Marburger Land, Wirtschaft

Neben dem Alten wächst das Neue im Ebsdorfergrund

Marburg 14.9.2011 (yb) Eine reizvolle Perspektive bietet sich durch einen Stromleitungsmast der EON zur Überlandversorgung zu der Baustelle einer neuen Biogasanlage, die in der Nähe von Heskem-Mölln im Ebsdorfergrund gerade gebaut wird. So lässt sich durch Wahl eines geeigneten Standortes, besser formuliert Aufnahmestandortes, ein Blick durch und entlang Jahrzehnte alter Stomleitungsrassen auf eine Baustelle zur Energiewende vor Ort gewinnen. Gewinnen sollen und wollen dabei die beteiligten Landwirte, deren nachwachsende Rohstoffe – vom allergrößten ‚Kraftwerk‘, etwa 8 Lichtminuten von der Erde entfernt, gespeist – wieder in gasförmige Energie gewandelt werden soll.

Contact Us