Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Lahnberge, Philipps-Universität

Spende aus England für die ‚Grüne Schule‘ des Botanischen Gartens

Marburg 5.12.2012 (pm/red) Ende November waren die englischen Mitglieder des ‚Freundeskreis Marburg – Northampton‘ für eine Woche zu Gast in Marburg. Es wurde das 20-jährige Jubiläum der Gründung dieses Vereins gefeiert. Wie immer bei diesen Treffen, wird für einen gemeinnützigen Verein gesammelt. Dieses Mal erhielt der ‚Freundeskreis des Botanischen Gartens der Philipps-Universität‘ die Spende. Es kamen 250 Euro zusammen, die für die ‚Grüne Schule‘ des Gartens verwendet werden sollen.

Bei der Übergabe des Geldes im Rahmen einer Vereinssitzung des Freundeskreises Marburg – Northampton bedankte sich die Vorsitzende des Freundeskreis des Botanischen Gartens. „So kommen wir den angedachten Vorgaben für einen Erhalt des Botanischen Gartens wieder ein Stück näher. Wir können damit die Biologie- und Umweltbildung junger Menschen weiter ausbauen,“ brachte Elisabeth Bohl zum Ausdruck.

Sie berichtete den Anwesenden von den Problemen des Botanischen Gartens, dem trotz vieler Aktivitäten zum Erhalt gravierende Veränderungen drohen. Ohne die Gewächshäuser und ausreichendes qualifiziertes Personal zur Pflege der reichen und einmaligen Pflanzenbestände könne der Garten seinen gestellten Aufgaben nicht gerecht werden. Und gerade für die ‚Grüne Schule‘ sei der Erhalt der Gewächshäuser von herausragender Bedeutung, erläuterte die Vorsitzende.

Contact Us