Adler ohne Krallen – Weil die russische Wirtschaft kräftig wächst, werden die Sanktionen des Westens irrelevant

Marburg 22.02.2019 | Die hybride Kriegsführung der USA setzt seit langem auf Wirtschaftssanktionen als Unterwerfungs- und Disziplinierungsmaßnahme. Es mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die Methode allmählich ausgedient hat, meint Mac Slavo. Die USA haben …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Angesagt

Der Krieg in Syrien – Infoabend mit Karin Leukefeld am 23. Januar ist verschoben

Marburg 20.01.2019 (pm/red) Seit sieben Jahren herrscht Krieg und Zerstörung in Syrien. Noch ist die Hoffnung auf Frieden nicht gestorben. Sie erhält weiter Nahrung. Das Land läuft aber Gefahr, wegen der Interessen innerer und äußerer Akteure gespalten zu werden. Hierüber soll mit der freien Journalistin Karin Leukefeld (sie schreibt u.a. für die „Junge Welt“) diskutieren.

Sie reist immer wieder in die Kriegsgebiete des Nahen Ostens und berichtet vom Krieg in Syrien.
Der Infoabend in Marburg kann am Mittwoch, 23. Januar, nicht stattfinden.
Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.