Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Angesagt

Vortrag und Diskussion über die aktuelle Atomwaffen-Politik: Sicherheit braucht Abrüstung

Kassel 21.09.2020 (pm/red) Zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über die aktuelle Atomwaffen-Politik mit Elisabeth Saar und Robin Jaspert, International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) Deutschland, lädt ein die DFG-VK Kassel/Nordhessen. Am Mittwoch, 30. September – 19 Uhr, findet die Veranstaltung statt im Sandershaus, Sandershäuser Str. 79 [von Straßenbahnhaltestelle „Sandershäuser Straße/Betriebshof“, ca. 11 Min. Fußweg].

Seit dem Frühjahr werde deutlich, dass in der Bundesregierung über die Anschaffung von Kampfflugzeugen nachgedacht wird, die die sogenannte nukleare Teilhabe Deutschlands wahrscheinlich auf Jahrzehnte festschreiben wollen, statt auf Abrüstung hinzuwirken, wird dazu mitgeteilt. Die DFG-VK Gruppe Kassel möchte dazu beitragen, dass dazu eine aktive friedenspolitische Diskussion geführt und kritische Öffentlichkeit hergestellt wird. Neben dem Thema der Atomwaffenpolitik in Deutschland werden die Referentinnen Elisabeth Saar und Robin Jaspert von der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) den globalen Rahmen von Abrüstungspolitik erläutern.

 

Contact Us