„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Philipps-Universität

Studium in Sicht: Philipps-Universität bietet online Unterstützung bei der Entscheidungsfindung

Kassel 07.06.2021 (pm) Am Samstag, 19. Juni 2021, können Studieninteressierte ihre Studienfachsuche aktiv in die Hand nehmen. Beim digitalen Thementag „Studium in Sicht!“ bietet die Philipps-Universität zahlreiche Unterstützungsangebote für Schülerinnen und Schüler, die im Herbst ihr Studium aufnehmen möchten, sich mit der Entscheidung für ein Fach aber noch schwertun. Interaktive Online-Workshops, Kurzvorträge, Fragerunden mit Studierenden und eine offene Sprechstunde unterstützen bei der Suche nach dem passenden Studiengang. Die Anmeldung für „Studium in Sicht!“ ist noch bis zum 13. Juni 2021 möglich.

„Jeder Studienorientierungsprozess ist individuell und kann von ganz unterschiedlichen Fragen und Wünschen geprägt sein“, sagt Beatrice Kiefaber von der Zentralen Allgemeinen Studienberatung (ZAS). Durch das vielfältige Programm haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte im Tagesablauf zu setzen.

„Viele Schülerinnen und Schüler wünschen sich authentische, persönliche Einblicke in das Campusleben und den Uni-Alltag. Daher gibt es über den ganzen Tag verteilt immer wieder die Gelegenheit, live mit Studierenden, anderen Studieninteressierten aber natürlich auch mit Studienberaterinnen und Studienberatern sowie weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Universität rund um die Studienwahl und das Studieren ins Gespräch zu kommen“, sagt Kiefaber.

Das Workshop-Programm umfasst fünf Online-Workshops zu verschiedenen Schwerpunkten, zum Beispiel „Selbstanalyse – Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich?“ oder „Einblicke gewinnen – Was erwartet mich hinter dem Studiengangstitel?“. Die Workshops können sowohl alle nacheinander als auch einzeln belegt werden – je nachdem, wo die Teilnehmenden sich gerade in ihrem Entscheidungsprozess befinden.

Zehn fachübergreifende Kurzvorträge informieren die Teilnehmenden live und aus erster Hand rund ums Studium an der Philipps-Universität, zum Beispiel „Bewerbungswege an der Uni Marburg“, „Berufsorientierung im Studium“ oder „Was kann ich nach dem Schulabschluss hier studieren?“. Alle Vorträge bestehen aus einem kurzen Input und einer anschließenden Fragerunde.

Zum Abschluss des Tages bietet die ZAS eine offene Sprechstunde an. „Die Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, dieses Angebot für Fragen zu nutzen, die noch offengeblieben oder vielleicht im Tagesverlauf durch neue Anregungen und Impulse erst entstanden sind“, sagt Kiefaber.

Weitere Informationen:
Zur Teilnahme an der Veranstaltung „Studium in Sicht!“ ist eine Online-Anmeldung bis zum 13. Juni 2021 erforderlich. Zum vollständigen Programm und der Anmeldung geht es unter https://www.uni-marburg.de/studiuminsicht.

Contact Us