Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Hessen, Verkehr

Die Linke fordert Nulltarif statt Fahrpreiserhöhungen zur Verkehrswende

31.01.2022 (pm/red) Zur vom Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) angekündigten außerordentlichen Fahrpreiserhöhung positioniert sich die Die Linke im Hessischen Ladtag mit klaren Forderungen. Dazu erklärt Axel Gerntke, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die vom RMV angekündigte außerordentliche Fahrpreiserhöhung ist ein außerordentlich falsches Signal für die dringend notwendige Verkehrswende. Es ist für viele Menschen nicht nachvollziehbar, warum große E-Autos subventioniert werden, der ÖPNV aber immer teurer wird.“

Ziel müsse es sein, den ÖPNV für alle Menschen erschwinglich zu halten, das Angebot auszubauen und mit möglichst großen Schritten zu einem Nulltarif zu kommen, so Gerntke. DIE LINKE fordere hierfür seit langem mehr Geld aus dem Landeshaushalt. „Für das Erreichen der Klimaziele ist eine echte Verkehrswende notwendig – dafür müssen auch entsprechende Mittel zur Verfügung gestellt werden.“

Contact Us