„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Parteien

Sieben Wahlvorschläge wurden zur Landratswahl Marburg-Biedenkopf eingereicht

07.03.2022 (pm/red) Bis Ablauf der Meldefrist am Montagabend um 18 Uhr sind beim Wahlleiter des Landkreises Marburg-Biedenkopf sieben Wahlvorschläge für die Wahl zum Landrat oder zur Landrätin eingegangen, wir von der Kreisveraltung mitgeteilt.

Über die endgültige Zulassung der Vorschläge wird der Kreiswahlausschuss in seiner Sitzung am 18. März entscheiden. Nach Beschluss des Kreistages findet die Wahl eines neuen Landrats oder einer neuen Landrätin am 15. Mai 2022 statt.

Beim Kreiswahlleiter eingegangene Wahlvorschläge

Carius, Carola (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/GRÜNE)

Hofmann, Anna (DIE LINKE/DIE LINKE)

Kranz, Sabine (FREIE WÄHLER/FREIE WÄHLER)

Michler, Frank Dr. (Bürgerliste Weiterdenken/WDMR)

Riedel, Thomas (Freie Demokratische Partei/FDP)

Womelsdorf, Jens (Sozialdemokratische Partei Deutschlands/SPD)

Zachow, Marian (Christlich Demokratische Union Deutschlands/CDU)

NWenn eine Stichwahl notwendig werden sollte, so wird diese zwei Wochen später, also am 29. Mai stattfinden. Die Neuwahl ist durch den Tod der Amtsinhaberin Kirsten Fründt erforderlich

Contact Us