Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Oberstadt, Stadt Land Fluß

Bürgerforum zur Aufwertung der Marburger Oberstadt

Zahlreiche Interessierte besuchten das Bürgerforum „Lebendige Oberstadt“ in der Lutherischen Pfarrkirche. Foto Stefanie Ingwersen

26.09.2022 (pm/red) Eine Veranstaltung Bürgerforum zur Oberstadt-Entwicklung in der Lutherischen Pfarrkirche bildete den Auftakt zur Vorstellung des Förderprogramm für nachhaltige und klimagerechte Sanierung sowie  derAufwertung der Oberstadt. „Die Auflage eines Anreizprogramms ist ein bewährtes Mittel der Städtebauförderung und dient dazu, finanzielle Anreize für kleinere private Maßnahmen zu schaffen“, erläuterte dabei Bernd Kintscher vom Fachdienst Stadtplanung und Denkmalschutz.

„Dabei stehen Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an Gebäuden im Fokus, die Verbesserungen für den öffentlich sichtbaren Raum bewirken. Ein zweiter Schwerpunkt liegt auf den Maßnahmen des Klimaschutzes und der Klimaanpassung und im Bereich der Gestaltung von Freiflächen.“

Die Ziele des Förderprogramms sind die nachhaltige Sicherung des historischen Stadtbildes, die Stärkung der Oberstadt als Wohnort, die Aufwertung von gebäudebezogenen Freiflächen sowie die Förderung neuer Nutzungen von Einzelhandel und Gewerbe. Grundrissänderungen, Verbesserungen der Barrierefreiheit, Entsiegelungen oder energetische Ertüchtigungen können durch Fördergelder finanziell unterstützt werden.

Verschiedene Fachdienste präsentierten ihre Förderprogramme an einem Infostand. So erläuterten Mitarbeitende der Bauverwaltung und des Dienstleistungsbetriebs Marburg die neu gefasste Richtlinie zur Graffitientfernung.  „Es freut mich sehr, dass sich auf dem Bürgerforum die Marburger Umweltscouts vorstellen, die in den letzten Wochen an den Wochenenden zum Thema Sauberkeit in der Oberstadt unterwegs waren und sich Initiativen wie Urban Gardening, die BI Lebensqualität Oberstadt und die FotoCommunityMarburg präsentieren, kommentierte Quartiermangerin Nadine Kümmel.

Das Bürgerforum kam gut an, wird aus dem Rathaus mitgeteilt. Rund 100 Besucher/innen informierten sich bei Tapas, Getränken und Gitarrenklängen und kamen ins Gespräch, tauschten sich aus und vernetzten sich.

 

Contact Us