Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Bildung

Die Welt mit anderen Augen sehen am am 6. Mai – Tag der Physik

Wie Physiker die Welt betrachten: So sieht es aus, wenn ein Laserstrahl auf Nano-Materialen trifft. Illustration Samuel Brem

27.04.2023 (pm/red) Aktuelle Forschung hautnah erleben und in die spannende Welt der Physik eintauchen – das verspricht der Tag der Physik an der Philipps-Universität am Samstag, 6. Mai – 11 bis 18 Uhr am Renthof 5, in Marburg. Der Fachbereich Physik zeigt im Herzen der Marburger Oberstadt Experimente, führt durch Forschungslabore und die Sternwarte, öffnet die Bühne zum „Science Slam“ und lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

„Wir möchten den Fachbereich Physik und seine Spitzenforschung für alle Physik-Interessierten vorstellen und unsere Begeisterung für die vielen Facetten der Physik mit ihnen teilen“, sagt Professor Ermin Malic, der den Tag der Physik organisiert.

Physikshow bringt Experimente mit „Wow-Effekt“

Ab 11 Uhr steigt im Großen Hörsaal die Marburger Physikshow zum Mitmachen und Mitstaunen. Dortwerden Experimente mit „Wow-Effekt“ für alle Altersgruppen vorgeführt. Dabei werden Dinge zum Schweben gebracht, Blitze geschleudert und vorgeführt wie große und kleine Kräfte gegeneinander wirken. Insgesamt sollen physikalische Grundlagen aus verschiedenen Fachgebieten sichtbar und ohne Vorkenntnisse verständlich werden, wenn Georg Otto und seine Crew das Publikum mit nicht alltäglichen Alltagsphänomenen rund um Elektrizität und kleinste Teilchen begeistern.

Um 17 Uhr startet an gleicher Stelle der Science-Slam. Zum ersten Mal treten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Mikrofon gegeneinander an und konkurrieren mit viel Humor um den spannendsten Physik-Vortrag.

Im Hof stellen die Forscherinnen und Forscher von 12.30 bis 16.30 Uhr ihre Ergebnisse vor und diskutieren mit den Gästen. Von dort aus starten auch die Führungen durch verschiedene Forschungslabore und die Sternwarte. Die Gerling-Sternwarte gehört zu den herausragenden Gebäuden der Skyline der Marburger Oberstadt. Sie ist an diesem Tag ausnahmsweise für die Öffentlichkeit geöffnet.

Physik zum Anfassen wird ebenfalls von 12.30 bis 16.30 Uhr im Hof angeboten. Entlang einer Experimentierstraße ist selber machen angesagt und es gibt viele Möglichkeiten zum Ausprobieren. Dabei werden die physikalischen Grundlagen von Alltagsfragen greifbar: So zeigt eine Wärmebildkamera, wie sich die Wärme im eigenen Körper verteilt, und ob verschiedene Materialien wie Holz und Metall wirklich unterschiedlich warm sind, oder sich nur so anfühlen.

Eine Mini-Solaranlage macht anschaulich, wie aus Sonnenstrahlen Strom wird und was sich damit anstellen lässt. Spiel und Spaß für Kinder bieten weitere Experimente und eine Hüpfburg.

 

Contact Us