Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Kultur

Marburger Jazzsommer 23 bringt fünf jazzige Tage

12.07.2023 (pm/red) Ein Sommerfest für den Jazz an fünf Tagen Jazzmusik an Orten, drinnen und draußen und viele eintrittsfrei. Los geht es am Mittwoch, 12. Juli.

Der Anlass, dass Jazz umfangreich nach Marburg kommt, liegt 50 Jahre zurück: 1973 wurde hier die Deutsche Jazzunion gegründet. Sie feiert ihr Jubiläum an vielen Orten: im KFZ, in der Waggonhalle, auf der Dachterrasse des Erwin-Piscator-Hauses, in der der Cavete, auf dem Hof der Lutherischen Pfarrkirche und im Technologie- und Tagungszentrum TTZ..

Zu erleben sind Stars der Szene von Easy Listening über Jazzrap bis zu experimentellem Jazz. Es gibt ein Konferenzprogramm, wo kulturpolitische Fragen diskutiert werden können, außerdem Workshops, Jam Sessions und die Wanderausstellung „German Jazz“ des Jazzinstituts Darmstadt im Erwin-Piscator-Haus.

Am Mittwoch geben mit der Studi-Bigband „Why not“ Lokalmatadoren in der Waggonhalle das Eröffnungskonzert, Beginn ist 20 Uhr.

Die offizielle Eröffnung findet am Donnerstag im TTZ statt, 15 Uhr. Auf der EPH-Dachterrasse treten am Freitagnachmittag ab 16 Uhr Lucas Akintaya und Bex Burch sowie das Britta Rex Quartett auf., Umsonst und draußen sind die Studi-Bigband und Monika Herzig’s Sheroes am Samstagmittag auf dem Lutherischen Kirchhof zu Gast.

Info zu Programm und  Tickets online.

Contact Us