Weltkonferenz zu Terahertz-Strahlung tagt in Marburg

07.04.2024 (pm/red) Marburg auf einer Welle mit London, Kyoto, San Diego: Die Philipps-Universität beherbergt in der Woche vom 8. bis 12. April die internationale Konferenz „OTST 2024“, das Welttreffen zur optischen und optoelektronischen Erzeugung und …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Schule

810.000 Euro für Schulsozialarbeit im Kreis

14.09.2023 (pm/red) Als Schulträger weitet der Landkreis Marburg-Biedenkopf die Sozialarbeit an seinen 44Schulen aus und bietet im neuen Schuljahr Kindern und Jugendlichen Betreuung an. 810.000 Euro pro Jahr stehen bereit.

Im Rahmen vonSchulsozialarbeit sind sozialpädagogische Fachkräfte an der Schule tätig, um mit Beratung und Begleitung von einzelnen Schülerinnen und Schülern diese in ihrer Entwicklung zu fördern. Unterstützung der Erziehungsberechtigten und der Lehrkräfte gehört dazu.

Es wird in einem Drei-Jahres-Rhythmus über die Gelder entschieden auf Grundlage einer Evaluation. Bislang hatten 36 Schulen im Kreis das Angebot der Schulsozialarbeit, davon 18 Grundschulen. Neben dem Landkreis setzen freie Träger der Jugendhilfe die Schulsozialarbeit und das Angebot „Schulsozialarbeit bewegt Grundschulen – Das Spinnennetz als Wegbereiter zum Bildungserfolg“ um.

„Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit den Trägern und den Schulen und bedanken uns für das große Engagement der Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter“, sagt Landrat Jens Womelsdorf. „Insbesondere die erfolgte Ausweitung der Schulsozialarbeit an Grundschulen ist erfreulich, da sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung junger Menschen leistet und somit bereits früh und präventiv ansetzt“, ergänzt Uwe Pöppler, Fachbereichsleiter Familie, Jugend und Soziales.

Contact Us