„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Bildung

Die Landratsämter Marburg und Biedenkopf während des Nationalsozialismus

08.10.2023 (pm/red) Zum Vortrag zur Rolle der Führungskräfte in den hiesigen Landratsämtern während des Nationalsozialismus lädt die vhs Marburg-Biedenkopf. 

Marcel Spannenberger stellt die Ergebnisse seiner Studie vor, wie die Kreisverwaltungen durch die Umsetzung von Unrechts- und Gewaltmaßnahmen das nationalsozialistische Herrschaftssystem stabilisierten. Ergänzt werden die Ausführungen durch den Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow, der erläutern wird, warum die Studie vom Kreistag beauftragt wurde.

 Donnerstag, 12. Oktober – 19 Uhr
Tagungszentrum der Kreisverwaltung in Marburg-Cappel 

Weitere Informationen zum Vortrag und zusätzlichen Veranstaltungen zum selben Thema sowie zu allen weiteren Veranstaltungen der vhs finden Interessierte auf der Internetseite der Volkshochschule.

Contact Us