Weltkonferenz zu Terahertz-Strahlung tagt in Marburg

07.04.2024 (pm/red) Marburg auf einer Welle mit London, Kyoto, San Diego: Die Philipps-Universität beherbergt in der Woche vom 8. bis 12. April die internationale Konferenz „OTST 2024“, das Welttreffen zur optischen und optoelektronischen Erzeugung und …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein

In Marburg am 12. November: Mahnwache für Menschlichkeit und Frieden in Palästina und Israel

Bei einem Kunstwettbewerb vor einiger Zeit konnten sich Kinder und Jugendliche mit Fragen auseinandersetzen, wie eine friedliche Stadt aussieht. Einsendungen in Marburg zeigen zum Teil den Kontrast zwischen einer Welt im Frieden und einer im Krieg auf. Bildquelle Mayors for Peace

 
10.11.2023 (pm/red) Auf dem Marburger Marktplatz soll am 12. November – 15 Uhr wieder eine friedliche Mahnwache für die Opfer der Gewalteskalation in Palästina/Israel stattfinden, wird von der „Palästina Solidarität Marburg“ per Pressemitteilung mitgeteilt. Bei der Mahnwache werde „zu einem sofortigen Waffenstillstand, dem Schutz von Menschenleben und einem gerechten Frieden aufgerufen“.

Im Rahmen einer Kunstaktion soll ein Zeichen dafür gesetzt werden, dass in Deutschland die Trauer aller Menschen Raum bekommen muss und dass die Menschenrechte – vor allem das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person – auch für Palästinenser/innen in Gaza gefordert und eingehalten werden müssen.
Wir stehen gegen Entmenschlichung, gegen die Legitimierung von Töten, gegen die Hetze gegen Religionen, für Menschlichkeit und Frieden!  Palästina Solidarität Marburg
 

Contact Us