„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Hessen, Kassel

Hessen-Info auf dem Wehlheider Wochenmarkt mit MdB Timon Gremmels

Timon Gremmels, in der Mitte mit grauen Schal, am Infostand im Gespräch mit einer Besucherin des Wochenmarkts in Kassel-Wehlheiden. Sternbald-Foto Hartwig Bambey ->Großdarstellung per Mausklick

27.11.2023 (yb) Obst und Gemüse, Brot, Käse, Fisch und Fleisch gibt es satt in guter Auswahl freitags auf dem Wochenmarkt in Wehlheiden. Den vergangenen Freitag hat MdB Timon Gremmels (SPD) dort für ein „Heimspiel“ in seinem Wahlkreis genutzt. Bei recht kühlen Temperaturen konnte wer wollte dem nordhessischen Bundestagabgeordneten am Infostand Fragen stellen. Thema Nummer eins dazu in Kassel ist die kommende neue Landesregierung mit einer Koalition von CDU und SPD.

Nach der für viele überraschenden Ankündigung von Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) die kommende Hessische Landeregierung mit der SPD und nicht erneut mit den GRÜNEN bilden zu wollen, gibt es viele Fragen und Spekulationen. Zunächst geht es um die Zahl der Ministerien, die von der CDU als deutlich stärkerem Koalitionspartner der Hessen-SPD zugestanden werden. Nicht ganz daneben liegen dürfte, wer drei Ministerien für möglich hält, die an die SPD gehen können.

Der Stadtteil Wehlheiden in Kassel liegt an der Schnittstelle zum Vorderen Westen. Damit mangelt es dem Wochenmarkt an Publikum nicht. Keine schlechte Wahl also von Timon Gremmels für einen Infostand, um Fragen zum Stand der Verhandlungen in Wiesbaden zu beantworten, wohin er (noch) aus Berlin anreist. Sternbald Foto Hartwig Bambey

 

Contact Us