Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Angesagt, Energie, Hessen, Sport, Willingshausen

Regierungspräsident mit Förderbescheid in Willingshausen: Ersatzneubau des Vereinsheims des TSV 1911 Wasenberg

Große Runde und frohe Kunde im Rathaus Willingshausen: Regierungspräsident Mark Weinmeister überreichte kurz vor den Feiertagen einen Förderbescheid in Höhe von 230.400 Euro an den TSV 1911 Wasenberg e.V. für den geplanten Neubau eines Vereinsheimes. Foto nn

26.12.2023 (pm/red) Im Rathaus von Willingshausen übergab Regierungspräsident Mark Weinmeister den Förderbescheid an den Vereinsvorsitzenden Alexander Reidt im Beisein von Landrat Winfried Becker, Bürgermeister Luca Fritsch, Bauamtsleiter Martin Schultheis und weiteren Vereinsvertretern. Volker Damm, erster Beigeordnete der Gemeinde Willingshausen und Udo Schölling als Vorsitzender der Gemeindevertretung waren zugegen um mit dem Vorsitzenden des Sportkreises Schwalm-Eder, Ulrich Manthei, ihre Wertschätzung für die Sportförderung Ausdruck zu verleihen.

„Eine wichtige Leitlinie hessischer Sportpolitik ist die bedarfsgerechte und zeitgemäße Ausstattung von Sportstätten. Der Ersatzneubau des Vereinsheims wird den TSV Wasenberg voranbringen und die Vereinsarbeit mit vielen Menschen aller Generationen unterstützen“, so der gut gelaunte Regierungspäsident.

Mit einer Zuwendung in Höhe von insgesamt 230.400 Euro leiste das Land Hessen einen ordentlichen Beitrag, von dem die Sportlerinnen und Sportler im Schwalm-Eder-Kreis profitieren können. Der Schwalm-Eder-Kreis steuert weitere 91.000 Euro bei, wurde mitgeteilt.

Neues Vereinsheim mit rund 1 Million Euro veranschlagt

Der Verein hat sich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Willingshausen zum Neubau eines Vereinsheimes entschieden, der den baufälligen Bestandsbau aus den 1960er Jahren ersetzen wird. Damit soll zum einen Jung und Alt ein attraktives Sportangebot bereitgestellt werden. Andererseits soll der Neubau generationenübergreifend zur sportlichen Heimat aller Vereinsmitglieder werden. Für die gesamte Baumaßnahme sind etwa 1.000.000 Euro veranschlagt.

„Die Gemeinde Willingshausen unterstützt das vielfältige ehrenamtliche Engagement. Ein Großteil der ehrenamtlichen Leistungen findet abseits der großen Bühnen in der Vereins- und Jugendarbeit statt“, sagte Bürgermeister Fritsch.

Ohne die Unterstützung des Landes Hessen und des Schwalm-Eder-Kreises wären solche Maßnahmen nicht umsetzbar“, zeigte sich Fritsch zugleich dankbar.
Bei der Einbringung des Haushalts für 2024 im Gemeindeparlament am 15. Dezember war von ihm die angespannte Haushaltslage beklagt worden. Anstehende Renovierungen der Antreff-Halle, am Feuerwehrhaus Merzhausen und bei Dorfgemeinschaftshäusern stünden als weiterer Investitionen vorne auf der Prioritätenliste. Die Erhöhung der Gewerbesteuer und Erhöhung von Grundsteuer (A und B auf 580 Prozent) wurde in der Sitzung bereits mitgeteilt.

Modulbauweise für Räume Heim- und Gastmannschaft, WC-Anlage, Turnraum

Der Neubau des Vereinsheims soll als Modulbau errichtet werden. Er beinhaltet Kabinen für die Heim- und Gastmannschaft, zwei Duschräume und sanitäre Anlagen inklusive behindertengerechtem WC. Als Highlight wird der neu entstehende Turnraum auf fast 100 Quadratmetern mit Sportbodenbelag betont. Ein Verkaufsraum mit integrierter Küche und Kühlräumen werde das Vereinsheim zudem für Veranstaltungen aller Art nutzbar machen, wird betont.

Der TSV Wasenberg ist ein alteingesessener Breitensportverein. In der ländlich geprägten Region Nordhessen komme den Breitensportvereinen eine besondere Bedeutung zu – als Heimat sowie Anlaufstelle und Begegnungsstätte in einem. Die Mitgliedschaft beginne oftmals von Kindesbeinen an und ende erst im hohen Alter.

„Vereine wie der TSV Wasenberg haben einen unverwechselbaren sozialen Charakter und eine hohe Bedeutung für die Gesellschaft. Ich wünsche allen Vereinsmitgliedern, Besucher/innen sowie Sportlerinnen und Sportlern daher einen guten Baufortschritt, viel Freude beim Einzug in Ihr neues Vereinsheim und Ihrem Verein eine erfolgreiche sportliche Zukunft“, so RP Weinmeister abschließend.

Historischer Moment für den TSV Wasenberg

Der Vorsitzende des TSV Wasenberg, Alexander Reidt, freut sich: „Dies ist ein historischer Moment für den TSV Wasenberg und die gesamte Großgemeinde. Wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung, die uns ermöglicht unsere Vorstellungen eines modernen Sportheims zu verwirklichen. Die neue Sportstätte soll die Infrastruktur für den Sportbetrieb verbessern und ein neuer Ort der Begegnung und des Zusammenhalts in unserer Gemeinde werden.

68,3 Millionen Euro in 2023 für Sportförderung in Hessen

Als wichtiges Ziel in der hessischen Sportförderung wird angeführt, allen Bevölkerungsschichten und Altersgruppen Chancen und Anreize zu sportlicher Betätigung zu schaffen. Dies setzt ein ausreichendes und vielfältiges Angebot an Sportstätten voraus. Für 2023 stellte die Hessische Landesregierung insgesamt gut 68,3 Millionen Euro für die Sportförderung bereit, so die Presseinformation des RP zusammenfassend.

Förderung für Mitglieder des Landessportbund Hessen

Insgesamt gewährte die Landesregierung in 2022 rund 22,3 Millionen Euro für investiven Sportstättenbau und –sanierung.  Sportvereinen, die Mitglied im Landessportbund Hessen e.V. sind, können Zuwendungen für vereinseigenen Sportstättenbau gewährt werden und zwar für
den Neu-, Ersatzneu- oder Erweiterungsbau von Sportstätten
den Aus- oder Umbau von Sportstätten
die Sanierung und Modernisierung von Sportstätten
die Ausstattung von Sportstätten
Vorrangig werden dabei Sanierung und Erhaltung bestehender Sportstätten gefördert. | 231226-14.45 CET Winter | korr.

—> Informationen Sportstättenförderung

Contact Us