Beteiligungstage für das „Landgrafenschloss der Zukunft“

14.04.2024 (pm/red) Im Zuge des Projekts „Landgrafenschloss der Zukunft“ laden die Philipps-Universität Marburg und die Universitätsstadt Marburg alle Interessierten zu Beteiligungstagen am 19. und 20. April 2024 ein, sich mit Ideen und Wissen an der …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Parteien

Wie Stadtverordnete in Marburg ein linkes Trümmerfeld anrichten

Drei Pressemitteilungen von „Marburger Linken“ verschiedener Provenienz: Mitglieder der Partei „Die Linke“, ehemaliges Parteimitglied, Angehörige der Fraktion „Marburger Linke“ zum Chaos in ihren Reihen und Köpfen… Sternbald-Foto

25.02.2024 (pm/mm/red) Die Wochenend-Redaktion von das Marburger. sieht sich nicht im Stande und weigert sich weiter und vertiefend mit den Pressemitteilungen und Verlautbarungen von zerstrittenen Lokalpolitikern aus dem Marburger linken Spektrum zu beschäftigen. Es wären absehbar vergebliche Bemühungen unbefangenen Leserinnen und Lesern aufzuzeigen, dass es seit inzwischen zwei Jahren zunehmende Auseinandersetzungen zwischen den verschiedenen Lagern gibt.

Dazu vielleicht gewisse Klarheit oder Klärung mit journalistischen Mitteln zu erbringen, mag Aufgabe der Lokalpresse sein. In der „Oberhessischen Presse“ hat es zumindest einen Bericht gegeben. Ob freilich dieser Bericht mit der Überschrift >“Marburger Linke“ will Fokus auf Stadt-Politik< zu einer Klärung führt oder weitere Irritationen befördert, mag dahingestellt sein. Europa-Politik, Bundes-Politik oder Landes-Politk wird es ja wohl kaum sein, was auf die Agenda gehört. Im Übrigen ist Sahra Wagenknecht mit ihrer neu gegründeten Partei „Bündnis Sahra Wagenknecht“ (BSW) darin um Längen voraus.

Contact Us