„KIdiversity“ im Rathaus: Kunst trifft auf künstliche Intelligenz

24.02.2024 (pm/red) Als „KIdiversity“ präsentiert die Blaue Linse Marburg im Rahmen des 6. Photo.Spectrum Marburg neuste Werke. Elf FotografInnen wollen in Sphären der künstlichen Intelligenz (KI) eintauchen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Soziales

100 Stunden Deutsch für Flüchtlinge 100 Stunden Deutsch für Flüchtlinge

Marburg 20.07.2015 (pm/red) Sie sind wissbegierig, aufmerksam und offen. Sie freuen sich über jede Freundlichkeit, die man ihnen entgegenbringt und bemühen sich sehr, unsere Fragen zu beantworten. Mit einfachen Worten, kurzen Sätzen und einem Blick …

Zur Zukunft guten Älterwerdens in Marburg

Marburg 16.07.2015 (pm/red) Ob Erzählcafé, Sitztanzgruppe oder Pizzatreff – in der Universitätsstadt Marburg mit ihren Außenstadtteilen sind in den vergangenen Jahren vielseitige Begegnungsorte für ältere Menschen entstanden. Niedrigschwellige, wohnortnahe Angebote schaffen, die zu selbstständigem Wohnen …

IdA wird wieder angeboten – Auslandspraktikum für junge arbeitslose Menschen IdA wird wieder angeboten – Auslandspraktikum für junge arbeitslose Menschen

Marburg 02.07.2015 (pm/red) Der Trägerverbund Arbeit und Bildung e.V. und Praxis GmbH kann wieder Praktika im europäischen Ausland über das EU-Projekt „IdA – Integration durch Austausch“ anbieten. Es werden dafür arbeitslose junge Menschen von 18 …

Zehnjähriges Bestehen des KreisJobCenters

Marburg 30.06.2015 (pm/red) Viele Lobesworte gab es im Rahmen einer Festveranstaltung zum zehnjährigen Bestehen des KreisJobCenters (KJC) im Landratsamt in Marburg. Ministerialdirigent Bertram Hörauf vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration hob hervor, dass das …

Beratung unter einem Dach – Das BiP feiert am 1. Juli fünften Geburtstag Beratung unter einem Dach – Das BiP feiert am 1. Juli fünften Geburtstag

Marburg 25.06.2015 (pm/red) Das Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) in Marburg als hessenweit einmaliges Kooperationsprojekt feiert am 1. Juli fünften Geburtstag. Von 14.30 Uhr bis 16 Uhr steht das BiP allen Interessierten zu Gesprächen und …

UKGM-Tarifverhandlungen – Ganztägiger Warnstreik am 24. Juni

Marburg 21.06. 2015 (pm/red) Auch die dritte Tarifverhandlung am 18.Juni für die rund 7.000 Beschäftigten des Uniklinikums Gießen und Marburg habe zu keinem Ergebnis geführt, wird von der Gewerkschaft ver.di mitgeteilt. Die Vorstellungen der Arbeitgeber …

Inklusionstag im BiP: Barrierefreiheit als Herzensangelegenheit

Marburg 17.06.2015 (pm/red) Was bedeutet es, mit einer Behinderung zu leben? Welche Beratungsangebote gibt es für Menschen, die mit einer Behinderung leben? Diese beiden Fragen standen im Mittelpunkt einer Inklusionsveranstaltung im Marburger Beratungszentrum mit integriertem …

Veranstaltung zur Barriere-Freiheit im BiP

Marburg 09.06.2015 (pm/red) Die Situation von Menschen mit Behinderung und Krankheit näherbringen will die Inklusionsveranstaltung „Barriere-Freiheit ist uns eine Herzensangelegenheit – Inklusion erlebbar machen“  am Freitag im  Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP).  Am 12. Juni gibt es für interessierte Besucherinnen …

Information von den Betroffenen: Multiple-Sklerose reißt Löcher in den Alltag Information von den Betroffenen: Multiple-Sklerose reißt Löcher in den Alltag

Marburg 07.06.2015 (pm/red) Ganz nach dem Motto des diesjährigen Welt-Multiple-Sklerose-Tages gestaltete die Multiple-Sklerose Selbsthilfegruppe Marburg-Biedenkopf ihre Infoaktion auf dem Gerhard-Jahn-Platz. Im Mittelpunkt stand die aktive Begegnung mit Passanten, um auf die Probleme im Alltag von …

Bis 11. Juni Projektanträge: Begleitausschuss von „Inklusion bewegt!“ gestartet

Marburg 09.06.2015 (pm/red) Der Begleitausschuss von „Inklusion bewegt!“ hat seine Arbeit aufgenommen. Er übernimmt für das im März gestartete Projekt „Inklusion bewegt“ die Entscheidung über die Förderung von lokalen Projekten. Ziel von „Inklusion bewegt!“ ist …

Behindern ist heilbar – Inklusion beginnt im Kopf Behindern ist heilbar – Inklusion beginnt im Kopf

Marburg 26.05.2015 (pm/red) Inklusion, Gleichstellung, das selbstverständliche Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung ist ein zentrales Thema. Nicht nur des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wegen, der tausende von Aktivisten in …

Förderprogramm ‚Justiq‘ in Marburg gestartet

Marburg 06.05.2015 (pm/red) Jugendliche zurück in die Mitte der Gesellschaft zu holen ist Anliegen des Förderprogramms ‚Jugend stärken im Quartier‘ (Justiq), das Bürgermeister Dr. Franz Kahle mit zahlreichen Akteuren vorgestellt hat. Das Modellprogramm des Bundesministeriums …

Erfolgreiche Arbeit im Pflegestützpunkt

Marburg 23.04.2015 (pm/red) Anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Pflegestützpunktes im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) am Rudolphsplatz in Marburg erläuterte Landrätin Kirsten Fründt Hintergründe zur Arbeit der Einrichtung. „Ende 2013 gab es nach Berechnungen insgesamt 9.228 …

Stadt und Landkreis sind Modellregion zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Marburg 20.04.2015 (pm/red) Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg sind seit dem 1. April 2015 Modellregion zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration. Im Rahmen des Hessischen Aktionsplans richtet das …

Was ist denn schon normal ? – Broschüre für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen Was ist denn schon normal ? – Broschüre für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen

Marburg 12.03.2015 (pm/red) Vorhandene Vorurteile bei einer Behandlung in einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sind der Hintergrund für die Herausgabe der Broschüre ‚Was ist denn schon normal? durch die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie …

Aktuelle Analyse – Beschäftigten im Sozialbereich droht Altersarmut

Marburg 25.02.2015 (pm/red) Ausgerechnet Menschen, die sich ihr Leben lang um Alte und Kranke kümmern, stehen finanziell oft schlecht da, wenn sie selbst ins Rentenalter kommen. Das ist nicht nur die Folge von politischen Reformen, …

Informationen zum Runden Tisch Wohnungslosenhilfe Informationen zum Runden Tisch Wohnungslosenhilfe

Marburg 24.02.2015 (pm/red) Von Wohnungslosigkeit bedrohte oder betroffene Menschen befinden sich in einer sozial schwierigen Lage. Sie benötigen Unterstützung, um aktuell aufgetretene Schwierigkeiten in der gegenwärtigen Lebensphase zu überwinden. In der Universitätsstadt Marburg gibt es …

Steuer- und Transfersystem: Laufende Umverteilung vor allem über die Sozialversicherungen

Marburg 20.02.2015 (pm/red) Das deutsche Steuer- und Transfersystem sorge dafür, dass die Nettoeinkommen der Bürger deutlich gleichmäßiger verteilt sind als die Markteinkommen. Ein Großteil der Umverteilung finde über das Sozialversicherungssystem statt. Allerdings gehe dabei der …

Am 16. März Sprechstunde Seniorenbeirat

Marburg 18.02.2015 (pm/red) Am Montag, 16. März, bietet der Seniorenbeirat der Universitätsstadt Marburg die monatliche Sprechstunde für Seniorinnen und Senioren im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) am Rudolphsplatz an (14.30 – 16.00 Uhr). Das Angebot …

UKGM Marburg: Zahlreiche Stellenangebote vom RHÖN-KLINIKUM und der Region für Ausbildungskurs Gesundheits- und Krankenpflege – Pflegekräfte in Bad Berka und Bad Neustadt aktuell gesucht UKGM Marburg: Zahlreiche Stellenangebote vom RHÖN-KLINIKUM und der Region für Ausbildungskurs Gesundheits- und Krankenpflege – Pflegekräfte in Bad Berka und Bad Neustadt aktuell gesucht

Marburg, 17.02.2015 (pm/red) Unzufriedenheit bei den Betroffenen und dem Betriebsrat kam am Uniklinikum in Marburg auf, als kürzlich bekannt wurde, dass 16 Auszubildende am UKGM Standort Marburg nach Abschluss ihrer Ausbildung nicht in Beschäftigungsverhältnisse übernommen …

RHÖN-KLINIKUM AG erhöht ihr Forschungsbudget – 42 Projekte in Gießen und Marburg werden gefördert RHÖN-KLINIKUM AG erhöht ihr Forschungsbudget – 42 Projekte in Gießen und Marburg werden gefördert

Gießen/Marburg 12.02.2015 (pm/red) Die Entscheidung der RHÖN-KLINIKUM AG, ihr Forschungsbudget im Jahr 2015 deutlich zu erhöhen, um die Wettbewerbsposition des Klinikbetreibers bei Behandlungsinnovation und Hochleistungsmedizin auszubauen. Dies solle auch die Forscherinnen und Forscher mit ihren …

Gefroren sind nur die Straßen – Arbeitsmarkt trotz Kälte auf Betriebstemperatur

Marburg 03.02.2015 (pm/red) Eine Arbeitslosenquote von 4,3 Prozent, in Zahlen 490 arbeitslose Menschen weniger als vor einem Jahr im Landkreis, einen saisonal bedingten Anstieg gegenüber Vormonat Dezember um 671 arbeitslose Personen, meldet die Marburger Arbeitsagentur. …

Tagespflegeperson für Kinder – Landkreis und Universitätsstadt Marburg informieren am 27. Januar Tagespflegeperson für Kinder – Landkreis und Universitätsstadt Marburg informieren am 27. Januar

Marburg-Biedenkopf/Marburg 23.01.2015 (pm/red) Unter dem Motto „Wollen Sie Tagespflegeperson werden? – Informationsveranstaltung für Interessierte“ sollen interessierte Teilnehmende erste Einblicke in die Tätigkeit der Kindertagespflege erhalten. Sie haben die Möglichkeit, sich danach für eine Grundqualifizierung zu …

Studentenwerke in Deutschland: Lausige 9,1 Prozent gibt der Staat Studentenwerke in Deutschland: Lausige 9,1 Prozent gibt der Staat

Berlin/Marburg, 14. Januar 2015 (pm/red) Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist mit neuen Daten zur Finanzierung der Studentenwerke an die Öffentlichkeit getreten. Die Studentenwerke erwirtschaften demnach 65 Prozent ihrer Einnahmen über ihre Hochschulgastronomie und ihre Wohnheime. …

Wohnungsmarktanalyse für Marburg gibt es online Wohnungsmarktanalyse für Marburg gibt es online

Marburg 15. Januar 2015 (red) Wie die Sozialplanerin der Stadt Marburg informiert, steht nunmehr der Endbericht von InWIS  als PDF-Dokument auf dem Online-Portal der Universitätsstadt Marburg in vollständiger Fassung zur Verfügung. Diese Studie zur Wohnungsmarktanalyse wurde seitens …

Antigida Marburg: Das Abendland bleibt nur dann bewahrt, wenn es seine Vielfalt bewahrt Antigida Marburg: Das Abendland bleibt nur dann bewahrt, wenn es seine Vielfalt bewahrt

Marburg 8. Januar 2015 (red) Als Redner bei der beeindruckenden Antigida-Demonstration in Marburg am 5. Januar hat Helmut Wöllenstein deutliche Worte gefunden. Der Propst des Sprengels Waldeck und Marburg der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck plädierte …

15.000 Euro für Flex-Fernschule Hessen von MitMenschen – Stiftung der PSD Bank Hessen-Thüringen 15.000 Euro für Flex-Fernschule Hessen von MitMenschen – Stiftung der PSD Bank Hessen-Thüringen

Marburg 11.12.2014 (pm/red) Es muss nicht erst Weihnachten sein oder kommen, für manche ist im November bereits beschert worden.
So überreicht am 26. November Bernd Michael Matt, der Vorsitzende des Vorstandes der Stiftung ‚MitMenschen‘ der PSD …

Bild des Monats November 2014 – Verhandlungen über den KFA in Marburg Bild des Monats November 2014 – Verhandlungen über den KFA in Marburg

Marburg 23.11.2014 (yb/red)  Ein Gruppenbild mit Dame ist das Bild des Monats November 2014, aufgenommen vor historischer Fachwerk-Kulisse in Marburg. Am 14. November kamen die Oberbürgermeister der hessischen Sonderstatusstädte zu Beratungen über den Kommunalen Finanzausgleich …

Personalabbau am UKGM Marburg wegen Verlust in 2014 – MdL Spies will Aufklärung

Marburg 20.11.2014 (mm/pm/red) Auf die Meldung und den Bericht in der ‚Oberhessischen Presse‘ (OP) vom 19. November, wonach das UKGM Marburg wegen eines hohen Verlustes im Geschäftsjahr 2014 (1,9 Millionen Euro in den ersten 9 …

Themenabend Altern in unserer Zeit Themenabend Altern in unserer Zeit

Marburg 13.11.2014 (pm/red) Für Montag, 17.November, wird zu einem Vortrag und Gespräch mit Heinrich Grebe eingeladen.’Altern in unserer Zeit  –  Gutes Leben im (hohen) Alter !?‘ ist das Thema im TTZ, Softwarecenter, ab 20 Uhr …

Netzwerk Richtsberg will erfolgreiche Arbeit fortsetzen Netzwerk Richtsberg will erfolgreiche Arbeit fortsetzen

Marburg 13.11.2014 (pm/red) Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Netzwerk Richtsberg ist der bisherige Vorstand, Bürgermeister Franz Kahle und Diakoniepfarrer Ulrich Kling-Böhm, einstimmig wiedergewählt worden. Vorangegangen war ein ausführlicher Bericht von Helga Pukall und Susann Hutfilter …

Zielgerade für den Oberbürgermeister: Altenhilfe, Oberstadt, Flüchtlinge und Wohnungen Zielgerade für den Oberbürgermeister: Altenhilfe, Oberstadt, Flüchtlinge und Wohnungen

Marburg 3.11.2014 (yb) Mit der Verkündung des vorzeitigen gesundheitsbedingten Endes seiner Amtszeit hat Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) viele kommunalpolitische und insbesondere parteipolitische Reaktionen ausgelöst. Dies kann nicht überraschen. Egon Vaupel ist nun einmal unbestritten und …

Runder Tisch Integration ‚Willkommenskultur‘ in solidarischer Gesellschaft

Marburg 30.10.2014 (pm/red) Über 50 Millionen Menschen weltweit befinden sich nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen auf der Flucht. Viele von ihnen haben Schreckliches erlebt und sind traumatisiert. Einigen dieser Menschen Hilfe und Unterstützung …

Kultursensible Altenhilfe Thema im Workshop am 4. November

Marburg 30.10.2014 (pm/red) Mehr und mehr Menschen aus ganz anderen Kulturkreisen leben in Deutschland und werden hier alt. Auch sie sind darauf angewiesen, entsprechende Hilfe bis hin zur Pflege im Alter zu erhalten. Welche Anforderungen …

Entlassen Kulturloge und Tafel den Staat aus der Fürsorgepflicht?

Marburg 8.102014 (pm/red) Im Politischen Salon am Freitag, 10. Oktober – 18.30 Uhr, geht es an diesem Abend um Antworten auf die Frage, ob die Kulturloge und Tafel den Staat aus seiner Fürsorgepflicht entlassen. Hilde …

Deutschlands neue Slums. Das Geschäft mit Armutseinwanderern – Film und Diskussion im traumakino Deutschlands neue Slums. Das Geschäft mit Armutseinwanderern – Film und Diskussion im traumakino

Marburg 7.10.2014 Gastbeitrag von Elena Gavrilova, M.A.  Vertreter des Bleiberechtsnetzwerks ‚BLEIB in Hessen‘ und Experten für Arbeitsmigration und Anti-Diskriminierung diskutierten in Marburg das Thema ‚Armutseinwanderung aus Osteuropa und prekäre Arbeitsverhältnisse am deutschen Arbeitsmarkt‘. „Deutschlands neue …

Gutscheine für einen Elternkurs in Marburg

Marburg 140925 (pm/red). Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration fördert für Marburg erneut Elterngutscheine. Eltern, deren Kinder im Jahr 2014 zur Welt gekommen sind, können einen ‚Gutschein für Elternkurse‘ bei der bei der städtischen …

Contact Us