Weiterbau der A 49 unwahrscheinlich und was passiert, wenn die A 49 bei Treysa endet?

Kassel 23.05.2020 (pm/red) Eine aktuelle Petition beim Hessischen Landtag und das laufende Klageverfahren gegen die A 49 machen den Weiterbau der umstrittenen Autobahn unwahrscheinlicher. Das Aktionsbündnis „Keine A 49“ hat sich deshalb mit den Folgen …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Soziales

Armut macht 2,5 Millionen betroffene Kinder ungebildet und krank – in Deutschland Armut macht 2,5 Millionen betroffene Kinder ungebildet und krank – in Deutschland

Ernährungsmediziner der Uni Hohenheim bekräftigt Aussagen im ARD-Tatort „Jagdzeit“
Marburg 14.4.2011 (wm/red) Sie sind blass und übergewichtig, ihr Immunsystem ist geschwächt und ihre Entwicklungschancen sind schlechter. Jedem sechsten Kind in Deutschland erschwert der Hartz IV-Regelsatz eine …

Nur ein Viertel verlässt Förderschulen mit Hauptschulabschluss Nur ein Viertel verlässt Förderschulen mit Hauptschulabschluss

München, Marburg 14.4.2011 (pm/red) Rund 500.000 deutsche Schülerinnen und Schüler haben sonderpädagogischen Förderbedarf. Gut 80 Prozent dieser Kinder und Jugendlichen mit Handicap oder Behinderung besuchen in Deutschland eine der zahlreichen Sonder- und Förderschulen. Drei Viertel, …

Wohnumfeldmaßnahmen am Richtsberg eröffnen Auszeichnung zur Umweltbildung und Umweltgerechtigkeit Wohnumfeldmaßnahmen am Richtsberg eröffnen Auszeichnung zur Umweltbildung und Umweltgerechtigkeit

Marburg 13.4.2011 (yb) Im Rahmen des Wettbewerbs der Deutschen Umwelthilfe Bundeshauptstadt der Biodiversität hat die Stadterneuerung am Richtsberg mit den Wohnumfeldmaßnahmen und den Projekten Interkulturelle Gärten am Richtsberg, ebensolche im Stadtwald, der Stadt Marburg eine …

Quo vadis Richtsberg – Fragen zur zukünftigen Ausstattung Quo vadis Richtsberg – Fragen zur zukünftigen Ausstattung

Marburg 13.4. 2011 (yb) Es gab zwei Pressetermine zum Richtsberg in den letzten beiden Wochen, zu denen die Stadt Marburg eingeladen hatte. Zugleich läuft die Förderung im Rahmen des Programms Soziale Stadt dort oben aus. …

Kinderarmut in Deutschland stellt Kommunen vor große soziale und finanzielle Herausforderungen Kinderarmut in Deutschland stellt Kommunen vor große soziale und finanzielle Herausforderungen

Marburg 13.4.2011 (pm/red) Die Kinderarmut stellt Deutschlands Kommunen vor große soziale Herausforderungen und sorgt für erhebliche finanzielle Belastungen. Davon sind in hohem Maße die Städte und Landkreise in den ostdeutschen Bundesländern betroffen. Und auch vor …

Vom Richtsberg oder zum Richtsberg ganz zu Fuß Vom Richtsberg oder zum Richtsberg ganz zu Fuß

Marburg 13.4.2011 (yb) Eine Stadt hat meistens Stadtteile, so auch Marburg. Der Richtsberg ist – gemessen an der Bewohnerzahl – Marburgs größter und einer der jüngsten Stadtteile. Im Unterschied etwa zu Cappel und Wehrda, die …

Sparen bei der Bildung kommt teuer – Milliardenkosten folgen nach Sparen bei der Bildung kommt teuer – Milliardenkosten folgen nach

Marburg 13.4.2011 (pm/red) Unzureichende berufliche Bildung führt zu hohen gesellschaftlichen Folgekosten. Jahr für Jahr starten rund 150.000 junge Menschen ohne Ausbildungsabschluss und damit mit schlechten Zukunftsperspektiven ins Berufsleben. Wenn es nicht gelingt, diese Zahl zu …

Rentables Geschäftsmodell Social Business in Deutschland Rentables Geschäftsmodell Social Business in Deutschland

Wiesbaden, Marburg 12.4.2011 (pm/red) Dass die Gründung und der Betrieb einer privaten Hochschule in Wiesbaden, namens EBS Universität für Wirtschaft und Recht, vom Land Hessen mit großzügigen Millionen in Zeiten klammer Kassen und mit gleichzeitigen …

Planen und Bauen mit LebensArt im Stadtwald Planen und Bauen mit LebensArt im Stadtwald

Marburg 10.4.2011 (yb) Dass in Marburg viel neu gebaut wird, darunter zahlreiche Wohnungen, ist kaum zu übersehen. Dass es für solche Bautätigkeiten viel vorhergehender Planungsarbeiten bedarf, lässt sich denken. In der großen Mehrzahl der Fälle …

Wellcome bietet Familien Unterstützung in der Zeit nach der Geburt† Wellcome bietet Familien Unterstützung in der Zeit nach der Geburt†

Marburg 7.4.2011 (yb) Auf die Gesamtbevölkerung bezogen wird vom demografischen Wandel gesprochen. Mit Blick auf die Produktionssphäre ist von Fachkräftemangel die Rede. Landesplanerisch geht es um die Verödung von Regionen. All diesen Betrachtungen und Phänomenen …

Steigende Löhne in Unikliniken Gießen und Marburg mit neuem Tarifvertrag Steigende Löhne in Unikliniken Gießen und Marburg mit neuem Tarifvertrag

Gießen, Marburg 6.4.2011 (pm/red) Nach zwei ganztägigen Warnstreiks an den Standorten Gießen und Marburg einigten sich die Gewerkschaft ver.di und die Rhön Klinikum AG in der vierten Runde der Tarifverhandlungen am Montag, 4. April, in …

Uniklinken Gießen und Marburg demnächst unter Leitung von Irmgard Stippler Uniklinken Gießen und Marburg demnächst unter Leitung von Irmgard Stippler

Marburg 6.4.2011 (pm/red) Bei den Unikikliniken Gießen und Marburg war der bisherige Geschäftsführer Joseph Rohrer kurz nach der Einweihung des dritten Bauabschnitts in Marburg überraschend zurückgetreten. Zum 1. Mai 2011 soll Irmgard Stippler die Leitung …

Förderung für Modernisierung Krankenhaus Biedenkopf Förderung für Modernisierung Krankenhaus Biedenkopf

Marburg 6.4.2011 (pm/red) Wie MdL Thomas Spies mitteilt, erhält das DRK Krankenhaus in Biedenkopf im Rahmen der Förderung sozialer Gemeinschaftseinrichtungen nach Paragraph 24 Hessisches Krankenhausgesetz, vom Land Hessen eine Zuwendung in Höhe von 339.900 Euro …

Menschen zu Hause altern lassen fordert Kuratorium Deutsche Altershilfe Menschen zu Hause altern lassen fordert Kuratorium Deutsche Altershilfe

Köln, Marburg, 6.4. 2011. (pm/red) Die Kommunen sollten stärker dafür sorgen, dass Menschen in ihrer gewohnten Umgebung altern können. Das fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). In vielen Quartieren – also Dörfern, Nachbarschaften oder Stadtvierteln …

Junge Erwachsene sind Problemgruppe am deutschen Arbeitsmarkt Junge Erwachsene sind Problemgruppe am deutschen Arbeitsmarkt

Gütersloh, Marburg 6.4.2011 (pm/red) Junge Erwachsene im Alter zwischen 25 und 29 Jahren gehören mit einer Arbeitslosenquote von über 18 Prozent zu den Problemgruppen am deutschen Arbeitsmarkt. Das zeigt eine international vergleichende Studie der Bertelsmann …

Marburger Leuchtfeuer 2011 geht an Katja Urbatsch Marburger Leuchtfeuer 2011 geht an Katja Urbatsch

Marburg 5.4.2011 (pm/red) In diesem Jahr wird das „Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte“ 2011 an die Pädagogin Katja Urbatsch aus Gießen verliehen, Oberbürgermeister Egon Vaupel und Franz-Josef Hanke, Humanistische Union, mitteilen.
Am Dienstag 19. April, wird …

Tarifeinigung für Unikliniken Marburg und Gießen Tarifeinigung für Unikliniken Marburg und Gießen

Marburg 4.4.2011 (mm/red) In der Hessenschau wurde gemeldet, dass am heutigen Montag in den Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Rhön- Klinikum AG eine Einigung erzielt worden sei.
Demnach sollen die Tarife um 5,65 Prozent …

Aufgemerkt: Deutschland für die Zukunft schlecht gerüstet Aufgemerkt: Deutschland für die Zukunft schlecht gerüstet

Studie zu Reformbedarf und Reformfähigkeit der OECD-Staaten
Marburg 4.4.2011 (mm/red) Deutschland sei „für die Zukunft besser gerüstet als viele andere Staaten in der OECD“ wird in der Fachinformation zu einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung mitgeteilt. …

Jahreshauptversammlung bei Sozialverband Jahreshauptversammlung bei Sozialverband

Marburg 4.4.2011 (pm/red) Am 26.03.2011 fand die Jahreshauptversammlung des SOvD-Ortsverbandes Marburg statt. Auf der Tagesordnung standen Vorstandswahlen und ein Vortrag über die Änderungen der Versorgungs-Medizinverordnung (VersMedV) gehalten von Herrn Jung vom Versorgungsamt Giessen. Der unhandliche …

Warnstreik am Marburger Uniklinikum Warnstreik am Marburger Uniklinikum

Marburg 1.4.2011 (yb) Nach vielen Hunderten zählten die am Warnstreik beteiligten Kolleginnen und Kollegen des Marburger Uniklinikums am ersten April. Den gemeinsamen Auftakt machte morgens eine Kundgebung, an der sich 500 bis 600 Beschäftigte beteiligten. …

„Der Warnstreik am 1. April ist kein Aprilscherz“ „Der Warnstreik am 1. April ist kein Aprilscherz“

Marburg 2.4.2011 (red) Ob morgendliche Kundgebung zum Anlass und zu den Zielen des Warnstreiks oder die lange Mitarbeiter-Menschenkette zur Vergenwärtigung des „Faktors Mitarbeiter“ –  der gestrige Warnstreik am Marburger Uniklinikum hat sichtbar werden lassen, dass …

Tarifabschluss UKGM am Montag möglich Tarifabschluss UKGM am Montag möglich

Marburg 2.4.2011(yb) Am Montag, 4. April, wird weiter, möglicherweise abschließend, weiter verhandelt zwischen Rhön Klinikum AG für die Eignerseite des UKGM und der Gewerkschaft ver.di. In die Verhandlungen ist die Forderung nach Gehaltssteigerung von 7 …

AStA solidarisiert sich mit streikenden Klinikangestellten AStA solidarisiert sich mit streikenden Klinikangestellten

Marburg 2.4.2011 (pm/red) Die Vertretung der Studierenden in Marburg, der Allgemeine Studierendenausschuschuss (AStA), solidarisiert sich mit den Streikenden am Uniklinikum Gießen Marburg (UKGM). Er unterstützt die Forderungen nach einer Lohnerhöhung um 7 Prozent und Übernahmegarantien …

Solidaritätsschreiben Marburger LINKE an Beschäftigte Uniklinik Marburg Solidaritätsschreiben Marburger LINKE an Beschäftigte Uniklinik Marburg

Marburg 1.4.2011 (pm/red) Die Marburger LINKE bekundet den Beschäftigten des Universitätsklinikums Marburg und ihrer Gewerkschaft Solidarität beim Warnstreik am 1. April für ihre berechtigten Forderungen. „Von Anfang an haben wir die Privatisierung des Universitätsklinikums Gießen …

Landkreis zieht positive Bilanz für Pflegestützpunkt am Rudolphsplatz Landkreis zieht positive Bilanz für Pflegestützpunkt am Rudolphsplatz

Marburg 1.4.2011 (pm/red) Georg Steinbach aus Weimar ist dankbar. Mit Unterstützung des Pflegestützpunktes ist es ihm gelungen, ein umfassendes Hilfearrangement für seine schwerkranke Frau zu organisieren. „Der Pflegestützpunkt hat uns gut beraten und geholfen, dass …

Am UKGM in Marburg kommt Freitag ein Warnstreik Am UKGM in Marburg kommt Freitag ein Warnstreik

Marburg 31.3.2011 (pm/red) Zwischen der Gewerkschaft Vereinigte Dienstleistungen (ver.di) und der Rhönklinikum AG als Betreiber der Unikliniken in Marburg und Gießen finden seit einiger Zeit bisher ergebnislose Tarifverhandlungen statt. Dazu gab es in der vergangenen …

Dialog mit Heinrich Dingeldein und Georg Fülberth Dialog mit Heinrich Dingeldein und Georg Fülberth

Marburg 23.3.2011 (red) Kurz vor der anstehenden Kommunalwahl veröffentlicht das Marburger. einen kommunalpolitischen Beitrag. Darin kommen zwei erfahrene und zugleich ausscheidende Stadtverordnete zu Wort, Heinrich Dingeldein (FDP) und Georg Fülberth (Fraktion Marburger Linke). Der Beitrag …

Im Uniklinikum soll Betriebsvereinbarung Kündigungen vermeiden Im Uniklinikum soll Betriebsvereinbarung Kündigungen vermeiden

Marburg 25.3.2011 (yb) Nach vorausgegangener Vorstellung im Rahmen einer Betriebsversammlung erläuterte Betriebsratsvorsitzende Bettina Böttcher die Gründzüge einer aktuellen Betriebsvereinbarung mit der Klinikleitung. „Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, dass betriebsbedingte Kündigungen in jedem Fall vermieden werden“ sagte …

Vortrag zum Wohnen im Alter

Marburg 24.3.2011 (pm/red) Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe Wohnen im Alter als Kooperationsveranstaltung der Universitätsstadt Marburg und des Landkreis Marburg-Biedenkopf findet Mittwoch, 6. April, im Bürgerhaus Lohra statt. Als Referent wird Gerhard Kiechle …

Equal Pay Day am 25. März zum Kampf gegen Lohnungleichheit Equal Pay Day am 25. März zum Kampf gegen Lohnungleichheit

Informationen von Arbeitnehmerseite gab Ulf Immelt, links, Organisationssekretär des DGB Mittelhessen mit Christa Winter, städtisches Gleichberechtigungsreferat, Oberbürgermeister Egon Vaupel, Melanie Pitz, Praktikantin, und für die Arbeitnehmer Oskar Edelmann, IHK Kassel. (Foto Ute Schneidewindt)

Marburg 23.3.2011 (pm/red) …

Imkerverein Marburg spendet Honig an Marburger Tafel

Marburg 21.3.2011 (pm/red) Im Rahmen des Jubiläums zum 150-jährigen Bestehen des Imkervereins Marburg und Umgebung übergaben Vorsitzender Johannes Weber und Pressewart Jörg Klug 240 Honiggläser an die Marburger Tafel. Die Vorsitzende der Marburger Tafel, Rita …

UKGM – Wir wollen Übernahme, ohne uns geht Nichts UKGM – Wir wollen Übernahme, ohne uns geht Nichts

Marburg 18.3.2010 (pm/red) Mit lauten Trillerpfeifen und Rufen machten am Donnerstag die Auszubildenden des Uniklinikums Marburg ihre Forderungen gegenüber der Geschäftsführung deutlich. Über 150 Auszubildende beteiligten sich an einer Jugendaktion. Diese hat im Rahmen …

Wie geht interkommunaler Kostenausgleich bei Kindertageseinrichtungen ? Wie geht interkommunaler Kostenausgleich bei Kindertageseinrichtungen ?

Marburg 17.3.2011 (yb) Am Verwaltungsgerichtshof in Kassel ist kürzlich ein Urteil ergangen, wonach der Stadt Marburg Kostenbeiträge benachbarter Kommunen zustehen, wenn aus diesen Kinder städtische Kindertageseinrichtungen in Marburg besuchen. Das Land Hessen hatte vor fünf …

Slumdog Millionaire unmittelbar – wenn Touristen die ärmsten Armen besuchen Slumdog Millionaire unmittelbar – wenn Touristen die ärmsten  Armen besuchen

München, Marburg 17.3.2011 (pm/red) Der diesjährige Marburger Kamerapreis ist gerade verliehen worden. Er ging an Anthony Dod Mantle, der als Kameramann den Film Slumdog Millionaire gemacht hat. Slumdog Millionaire erzählt die Geschichte eines modernen Aschenputtels …