Adler ohne Krallen – Weil die russische Wirtschaft kräftig wächst, werden die Sanktionen des Westens irrelevant

Marburg 22.02.2019 | Die hybride Kriegsführung der USA setzt seit langem auf Wirtschaftssanktionen als Unterwerfungs- und Disziplinierungsmaßnahme. Es mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die Methode allmählich ausgedient hat, meint Mac Slavo. Die USA haben …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Stadtentwicklung

Schlüssel zum Marburger Schloss Schlüssel zum Marburger Schloss

Marburg 13.5.2012 (yb) Großes Publikumsinteresse hat das 9. Marburger Stadtforum des Oberbürgermeisters gefunden. Manche mussten sich mit Stehplätzen im Saal der Stadtverordneten begnügen. Zur Einführung reportierte Egon Vaupel Touristisches in Gestalt positiver Zahlen mit ansteigendem …

Themenabend ‚Wem gehört die Stadt ?‘ zeigt Fragen und Probleme auf Themenabend ‚Wem gehört die Stadt ?‘ zeigt Fragen und Probleme auf

Marburg 4.5.2012 (yb) Die  Lokale Agenda 21 Gruppe ‚Nachhaltige Stadtentwicklung-Verkehr-und Ökologie‘ hatte zum Themenabend eingeladen. Werner Girgert als (Stadt-)Soziologe referierte. ‚Wem gehört die Stadt?‘ lautete die thematische Fragestellung. Sie wurde vom Referenten nicht beantwortet und …

Wirtshaus an der Lahn mit neuem Verkaufspavillon – gelungene Gestaltung von Mensahof Wirtshaus an der Lahn mit neuem Verkaufspavillon – gelungene Gestaltung von Mensahof

Marburg 26.4.2012 (yb) Zugleich das Ende einer Langzeitbaustelle in der Mitte der Stadt bedeutete in der vergangenen Woche die Eröffnung des neuen Verkaufspavillon ‚Auszeit‘ auf dem Lahndeich vor der Mensa durch das Studentenwerk. Mehrere Jahre …

‚Wem gehört die Stadt‘ als Themenabend der Agendagruppe Stadtentwicklung

Marburg 19.4.2012 (pm/red) Für den 3. Mai 2012 lädt die Lokale Agenda 21 nachhaltige Stadtentwicklung zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein. Als Referent wird Werner Girgert aus Marburg zum Thema ‚Wem gehört die Stadt?‘ vortragen. …

Veranstaltung World-Café ‚Marburg im Wandel‘

Marburg 14.4.2012 (pm/red) Seit einigen Monaten formiert sich in Marburg die ‚Transition Initiative Marburg im Wandel‘. Im Rahmen der ‚Transition Town Movement‘ – Bewegung für eine Stadt des Übergangs/Wandels‘ –  proben seit 2006 Umwelt- und …

Klimaschutzkonzept Marburg verabschiedet Klimaschutzkonzept Marburg verabschiedet

Marburg 12.4.2012 (yb) In Marburg wurde und wird viel zum Klimaschutz getan. Jährlich stattfindender Umwelttag, Solarsatzung, Solarkataster, Energieberatung, finanzielle Förderung von Energiesparmassnahmen, Information für die BürgerInnen, Beteiligung an einschlägigen Wettbewerben, energetische Sanierung und Modernisierung von …

Zur Verabschiedung des Bebauungsplanes für Klinik Sonnenblick Zur Verabschiedung des Bebauungsplanes für Klinik Sonnenblick

Marburg 12.4.2012 (yb) Am 30. März hat die Stadtverordnetenversammlung den Bebauungsplan für die Neubauplanung der Klinik Sonnenblick mit großer Mehrheit verabschiedet. Für die Vorlage stimmten SPD, GRÜNE, CDU, MBL und BfM. Dagegen stimmte die Marburger …

Ausreichende Zukunftsinvestitionen für finanzschwache Kommunen nicht möglich Ausreichende Zukunftsinvestitionen für finanzschwache Kommunen nicht möglich

Berlin, Marburg 12.4.2012 (pm/red) Zwei von drei Kommunen erwarten keine maßgebliche Verbesserung des Investitionsrückstands innerhalb der nächsten fünf Jahre. Rückstände bestehen insbesondere im Bildungs- und Verkehrsbereich. Dies sind zentrale Ergebnisse einer Befragung des Deutsche Institut …

Klinik Sonnenblick im Dissens zwischen Ortstermin und Bebauungsplan Klinik Sonnenblick im Dissens zwischen Ortstermin und Bebauungsplan

Marburg 29.3.2012 (yb) Der morgigen Stadtverordnetenversammlung liegt als Tagesordnungspunkt 10 der ‚Bebauungsplan Nr. 8/29 Klinik Sonnblick‘ zur Beschlussfassung vor. Mit diesem Bebauungsplan wird Baurecht für einen Neubau geschaffen, als Folge davon kann das historische Klinikgebäude …

IG MARSS beklagt weitere Stadtbildzerstörung

Marburg 23.2.2012 (pm/red) Über mangelnden Willen der Politiker, die seit Jahrzehnten fortschreitende Zerstörung des Umfelds des historischen Stadtkerns in Marburg aufzuhalten, klagen die Mitglieder der Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS) bei Ihrem Jahresrückblick. …

Über Streulagen und Campusse in Marburg Über Streulagen und Campusse in Marburg

Marburg 24.1.2012 (yb) In Marburg wird seit einigen Jahren viel, ja sehr viel gebaut. Neben Modernisierung, Verdichtung und Lückenschluss geht es um viele Großprojekte. Das verändert die Stadt und ist auch so gemeint. Besonders gilt …

Informationen breitgestreut und Folien in Überzahl zum Mobiltätsverhalten Informationen breitgestreut und Folien in Überzahl zum Mobiltätsverhalten

Marburg 19.1.2012 (yb) Auf ausgesprochen großes Interesse bei Beteiligten, städtischen Mandatsträgern, Unibediensteten und Studierenden ist eine gemeinsame Informationsveranstaltung von Stadt und Universität am 10. Januar zu verkehrsbezogenen Themen und Stand der Dinge beim Campus Firmanei …

Entwurf für Neubau Deutscher Sprachatlas am Pilgrimstein ist ausgewählt Entwurf für Neubau Deutscher Sprachatlas am Pilgrimstein ist ausgewählt

Marburg 9.1.2012 (pm/red) Viele in Marburg erwarten und sehen entgegen einem Baubeginn für den Campus Firmanei. In dessen Zentrum als Neubau soll stehen eine neue Universitätsbibliothek am Standort der vormaligen Frauenklinik. Dafür gab es längst …

AStA kritisiert prekäre Marburger Wohnraumsituation aber Studentenwerk sieht Herausforderung mit relativer Gelassenheit AStA kritisiert prekäre Marburger Wohnraumsituation aber Studentenwerk sieht Herausforderung mit relativer Gelassenheit

Marburg 4.1.2012. Zu Beginn des Neuen Jahres mahnt der AStA Marburg wirksame Massnahmen zur Bekämpfung des Wohnraummangels in Marburg ein. Das Sozialreferat der Vertretung für 21.597 eingeschriebene Studierende im Wintersemester 2011/12 begründet mit Verweis auf …

Schrägaufzug hinauf zum Marburger Schloss – eine Idee und Planskizze zur Meinungsbildung Schrägaufzug hinauf zum Marburger Schloss – eine Idee und Planskizze zur Meinungsbildung

Marburg 22.12.2011 (yb) Dass das vormalige Landgrafenschloss zur Stadt Marburg gehört und zuallererst eine stadtbildprägende Position einnimmt, ist unübersehbar. Zum bebauten Schlossberg oberhalb der Oberstadt gehört neben der charakteristischen Gebäudeanlage ein Park und eine Freilichtbühne. …

Kontroversen um Sporthallen und Neuverschuldung belasten Verabschiedung des Marburger Haushalt 2012 Kontroversen um Sporthallen und Neuverschuldung belasten Verabschiedung des Marburger Haushalt 2012

Marburg 17./19.12.2011 (yb) Mitunter trägt oder befördert eine gute Zahlenlage alleine wenig. Für die Marburger Stadtpolitik gilt dies zum Jahresausklang 2011 in mindest doppelter Weise. Das Wählervotum im März hatte die bisherige Mehrheit deutlich gestärkt; …

Eine Runde um die DVAG als Annäherung an ein Stadtquartier Eine Runde um die DVAG als Annäherung an ein Stadtquartier

Marburg 10.12.2011 (yb) Wer es betrachten und begreifen will, kann seit kurzem in der überschaubaren Universitätsstadt Marburg so etwas wie ein Bankenviertel, Wallstreet, Börsenplatz erleben und erlaufen.

Rekommunalisierung – Kommunen handeln pragmatisch – Deutsches Institut für Urbanistik liefert Bestandsaufnahme Rekommunalisierung – Kommunen handeln pragmatisch –  Deutsches Institut für Urbanistik liefert Bestandsaufnahme

Berlin, Marburg 2.10.2011 (pm/red) Das Thema Rekommunalisierung – die Rückübertragung von Aufgaben von der privaten in die öffentliche Hand – steht gegenwärtig ganz oben auf der kommunalen Agenda. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht …

Stadtbücherei, Windkraftstandortoptionen und Marburgs Freilichtbühne Stadtbücherei, Windkraftstandortoptionen und Marburgs Freilichtbühne

Marburg 23.9.2011 (yb) Mit umfangreicher Tagesordnung tagte der Bauausschuss beinahe drei Stunden inmitten der Wettbewerbspräsentation zur Rudolphsplatzgestaltung im Sitzungssaal des Bauamtes. Dies bot Gelegenheit für Oberbürgermeister Egon Vaupel den neu gewählten Mandatsträgern und einigen Besuchern …

Wettbewerbsarbeiten Umgestaltung Rudolphplatz – Präsentation im Bauamt bis einschließlich 25. September Wettbewerbsarbeiten Umgestaltung Rudolphplatz – Präsentation im Bauamt bis einschließlich 25. September

Marburg 22.9.2011 (yb) Bis zum 25. September noch kann die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten zur Neugestaltung des Rudolphplatzes im Sitzungssaal des Bauamtes in der Barfüßerstraße besucht werden. Ein Rundgang zeigt die 12 Wettbewerbsarbeiten des europaweit ausgeschriebenen …

Baubeginn für Garten des Gedenkens am Ort der früheren Synagoge Baubeginn für Garten des Gedenkens am Ort der früheren Synagoge

Marburg 21.9. 2011 (yb) Vor wenigen Tagen wurde begonnen mit den Arbeiten an dem ‚Garten des Gedenkens‘, wie die Örtlichkeit zwischen Universitätsstraße und Altstadtmauer später heißen wird. Zunächst soll unterhalb der aus der Zeit zwischen 1180 …

Ideenwettbewerb Rudolphsplatz mit überzeugenden Ergebnissen Ideenwettbewerb Rudolphsplatz mit überzeugenden Ergebnissen

Marburg 11./12.9.2011 (yb) Am Samstagnachmittag gab es im Sitzungssaal des Bauamtes eine ungewohnte Fülle. Stadtverordnete, interessierte Bürgerinnen und Architekten in größerer Zahl hatten sich eingefunden, um bei der Präsentation und Ausstellungseröffnung der Wettbewerbsergebnisse des Architektenwettbewerbs …

Mitreden gefragt: Bürgerforum zum Klimaschutz Marburg am 16. September

Marburg, 9.9.2011 (pm/red) Um eines der wichtigsten aktuellen Zukunftsthemen geht es beim Bürgerforum Klimaschutz am Freitag, 16. September 2011, von 16 bis 20 Uhr im  Stadtverordnetensitzungssaal, Barfüßerstraße 50. Dazu finden verschiedene Workshops statt, bei denen …

Änderung der Zuständigkeit: B 3 ist eine ‚Straße von besonderer Verkehrsbedeutung‘ Änderung der Zuständigkeit: B 3 ist eine ‚Straße von besonderer Verkehrsbedeutung‘

Marburg 8.9.2011 (pm/red) Das Hessische Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen ist künftig für Verkehrsregelungen auf der B 3 von der BAB A 480, Gießener Nordkreuz bis zur Anschlussstelle der B 62 Cölbe-Bürgeln zuständig, lässt sich …