Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Oberstadt, Stadt Marburg

Marburger Oberstadt – Mitunter mühsame Aufstiege, Treppen und Gassen

dbau0320-Steile-Marburger-GasseMarburg 26.3.2013 (yb) In Marburg wird die Altstadt ‚Oberstadt‘ genannt. Das ist ein sinnfälliger Name. Sinnfällig im Sinn von oberhalb des Lahntals und zum Beispiel von Weidenhausen jenseits der Lahn. Wer von unten hinauf will, etwa zu Fuß oder mit Fortbewegungsmittel automobiler Eigenart, hat es nicht ganz leicht. Mit Pflasterbelag sind es oftmals steil ansteigende Wege und Gassen, die hinaufführen. So wie auf dem Foto oben: Ein Automobil parkt in der Gasse und von unten nähert sich ein Fahrradfahrer. Nicht einer, der sein Fahrrad liebt und schiebt, sondern einer, der das Zweirad und sich selbst die Gasse hinaufquält.

Die Gasse hat den Namen Reitgasse. Das ist ein sinnfälliger Name. Auch wenn statt Pferden – wie anno dunnemals – heutzutage eher Drahtesel hinauf ‚geritten‘ werden.

Zu alledem gibt es andere technische Hilfsmittel zur Erleichterung der Mühsal hinauf in die Marburger Oberstadt. Aber nicht für die Reitgasse. Für diese bedeutende Zuwegung in die Oberstadt sind nicht einmal Ideen oder Pläne bekannt irgendetwas zu ändern oder zu erleichtern.  ->Fortsetzung folgt.

Contact Us