EnRich: Zukunftskonzept für geschlechtersensible Forschung

01.03.2024| Im Wortlaut.  Es stellt sich zunehmend heraus, dass geschlechterrelevante Aspekte für objektive und zuverlässige Ergebnisse von wissenschaftlicher Forschung von großer Bedeutung sind. Mit dem Projekt „EnRich“ will die Philipps-Universität Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei unterstützen, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Verkehr

AStA Marburg lädt zur 3. Fahrrad- und Skatedemo

3.FahrradSkateDemo_2013Marburg 10.6.2013 (pm/red) Ob mit Fahrrad, Einrad, Skates oder zu Fuß unterwegs, in Marburg stoße man an allen Ecken und Enden an Grenzen. Mit dieser Feststellung und Begründung werden vom AStA Marburg Skater und Fahrradfahrerinnen zu einem rollenden Nachmittag eingeladen. Nach wie vor schlecht ausgebaute Fahrradwege werden moniert, zudem geringe Investitionen von der Stadt und immer wieder nur der Fokus auf Autos. Vor allem die Stadtautobahn (B3) symbolisiere diese Verkehrspolitik auf den Autoverkehr mit der Teilung von Marburg.

So soll es losgehen ganz ohne Abgase, mit vielen motivierten Leuten, Musik und guter Stimmung. Zum 3. Mal gemeinsam alternative Mobilität feiern ist Anliegen – und das mit vielen bunten Ideen und Spaß auf der Straße. Fahrräder, Anhänger, Inliner oder sonstiges Rollwerkzeug sind erwünscht. auch Teilnehmer zu Fuß sind willkommen. Am Freitag, 14. Juni, soll die Demonstration für ein schöneres barrierefreies Marburg um 16 Uhr am Elisabeth-Blochmann-Platz nahe der Mensa starten.

Contact Us