Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Freizeit

Vom 7. bis 9. Juli Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2023

20.06.2023 (pm/red) Rock, Pop, Jazz, Klassik, Weltmusik, Sport und jede Menge sind angesagt zum Stadtfest „3 Tage Marburg“ vom 7. bis 9. Juli. Rund 1000 Musiker, Akrobat, Tänzer und Sportler bieten auf sieben Bühnen Unterhaltung. Dazu gibt es Kinderprogramm, das größte Drachenbootrennen der Region und tänzerische Darbietungen.

In 2023 kann ‚3 Tage Marburg‘ im gewohnten Umfang stattfinden – der Hanno-Drechsler-Platz und der Steinweg werden wieder bespielt. Es gibt  Neuerungen, etwa den Oberstadt-Flohmarkt am Steinweg, bei dem Künstler aus den VielRÄUMEN ausstellen. Headliner auf der Freilichtbühne im Schlosspark ist die Marburger Formation „Softeis“. Sie treten mit Rockklassikern im Gepäck am Samstagabend ab 22 Uhr auf.

Auf der Marktplatzbühne laden „The Monotypes“ am Samstagabend ab 22 Uhr zur „wilden Reise durch die Fifties und Sixties“ ein. Am Freitagabend findet ab 19.30 Uhr das Klassik-Benefiz-Konzert auf der Freilichtbühne statt.
Die Einnahmen kommen in diesem Jahr dem Ambulanten Hospizdienst Marburg (AHD) des Johanniter-Regionalverbands Mittelhessen zugute. 

Der Höhepunkt beim Stadtfest ist das Abschlusskonzert am Sonntag, 9. Juli, ab 19 Uhr in der Lutherischen Pfarrkirche: Die international gefeierte Jazzorganistin Barbara Dennerlein entführt die Zuhörer in neue Klangwelten, einer Mischung aus Jazz in weitestem Sinne mit zum Teil klassischen Elementen.

Das traditionelle Feuerwerk ist wieder Teil von „3 Tage Marburg“ und erhellt den nächtlichen Himmel am Freitag, 7. Juli, ab 23 Uhr. Dazu werden sommerliche Klassik-Highlights vom Studentischen Sinfonieorchester Marburg geboten. Die sportliche Attraktion bei „3 Tage Marburg“ ist der Drachenbootcup auf der Lahn.

Das Stadtfest wird am Freitag, 7. Juli, um 18 Uhr auf dem Marburger Marktplatz mit Fassbieranstich und Freigetränke-Ausschank von Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies eröffnet. Alle Bühnenveranstaltungen sind kostenlos. Ausnahmen sind das Klassik-Benefizkonzert am Freitag auf der Freilichtbühne und das Abschlusskonzert in der Lutherischen Pfarrkirche am Sonntag.

—>Programm online

Contact Us