„Mär vom aufgeblähten deutschen Staat“ per Datencheck entkräftet

16-02-2024 (pm/red) Anders als bisweilen behauptet, sind die Staats- und Sozialausgaben in Deutschland weder im internationalen noch im historischen Vergleich besonders hoch – und zuletzt auch keineswegs stark gewachsen. Das zeigt eine neue Datenanalyse des …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Soziales

„Projekte für eine gerechte Zukunft“ von Arbeit und Bildung im Vielraum

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (3. v. l.) begrüßt gemeinsam mit Lea Michel (2. V. r.) vom Stadtmarketing Kordula Weber (2. v. l.), Geschäftsführerin von Arbeit und Bildung, und ihre beiden Mitarbeiter Felix Klinger (l.) und Steffen Rink (r.) im VielRAUM in der Wettergasse 23. Foto Stefanie Ingwersen

18.08.2023 (pm/red) Seit 38 Jahren unterstützt der Verein Arbeit und Bildung Menschen aus Marburg und der Region dabei, Arbeitslosigkeit zu überwinden und gleichberechtigt an der Gesellschaft teilzuhaben. Bis Mittwoch, 30. August, ist Arbeit und Bildung Gast im VielRAUM  in der Wettergasse 23. Der Verein stellt sich unter den Titel „Projekte für eine gerechte Zukunft“ vor.

Coaching, Weiterbildung, Unterstützung bei der Berufsausbildung, Austausch in Europa, Schulabschlüsse nachholen, Deutsch lernen oder Inklusion auf dem Arbeitsmarkt – das Programm, mit dem der Verein Arbeit und Bildung Menschen unterstützt, ist vielfältig. Bei Arbeit und Bildung engagieren sich rund 80 fest angestellte Mitarbeitenden jährlich in über 40 Projekten mit einem gemeinsamen Ziel: Allen Menschen gesellschaftliche Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben in der Mitte der Gesellschaft zu ermöglichen.

Im VielRAUM wird Interessierten Gelegenheit geboten mit den Mitarbeitenden von Arbeit und Bildung ins Gespräch zu kommen. Im VielRAUM werden zudem Produkte aus der Produktionsschule, der Bootswerft und der Nähwerkstatt angeboten. Der Verein stellt sich außerdem als Arbeitgeber vor.

So vielfältig wie die Arbeit des Vereins ist auch das Programm im VielRAUM. Einzelne Projekte von Arbeit und Bildung präsentieren sich mit besonderen Aktionen:

  • Informationen zu Sprachkurs-Angeboten Deutsch als Zweitsprache am Mittwoch, 16. August, 14 bis 17 Uhr
  • Informationen und Gespräche zu Auslands-Praktika am Donnerstag, 17. August, 14 bis 17 Uhr
  • Begegnung und Austausch für Ältere am Freitag, 18. August, und Montag, 21. August, jeweils 14 bis 17 Uhr
  • Filzaktion mit dem ARTmobil am Samstag, 19. und 26. August, jeweils 11 bis 15 Uhr
  • Angebot für Frauen mit Migrationsgeschichte auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt inklusive Kaffee, Kuchen und Henna-Bemalung am Dienstag, 22. August, 14 bis 17 Uhr
  • Informationen zu den Beschäftigungsprojekten Marburger Bootswerft mit Nähwerkstatt, Marburger Produktionsschule und Rundfahrt mit der Elisabeth II auf der Lahn am Mittwoch, 23. August, 14 bis 17 Uhr

Weitere Informationen zu einzelnen Veranstaltungen und das Programm mit weiteren Angeboten gibt es auf der Website des Vereins. 

Contact Us