Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Energie

Strom aus der Region oder Strom aus der Wüste? Strom aus der Region oder Strom aus der Wüste?

Gießen, Marburg 5.11.1010 (pm/red) Viele Protagonisten Regenerativer Energien plädieren aus guten Gründen für einen regionalen Ansatz. Aus der Region für die Region belässt die Wertschöpfung vor Ort, vermeidet lange Transportwege, stärkt die regionale Ökonomie und …

Energie-Wirtschaft in Marburg – 3U SOLAR Systemhandel AG Energie-Wirtschaft in Marburg – 3U SOLAR Systemhandel AG

Marburg 3.11.2010 (yb) Das Firmenschild von 3U Solar, einer Tochtergesellschaft der in Marburg ansässigen 3U Holding Aktiengesellschaft, fällt seit einigen Monaten ins Auge. In der Frauenbergstraße tut sich etwas. Ansehnliche Verwaltungsgebäude sind neu gebaut worden …

Regionale Energieautonomie – Wunschtraum oder machbar? Regionale Energieautonomie – Wunschtraum oder machbar?

Weimar, Marburg 3.11.2010 (pm/red) Über Möglichkeiten, Chancen und Risiken der neu zu regelnden Konzessionsvergaben und möglichen Rekommunalisierung der Stromnetze im Rahmen eines Energiekonzeptes laden die Weimarer GRÜNEN interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Informations- und …

Marburger Solarsatzung – ein Modell zukunftsorientierter Kommunalpolitik? Marburger Solarsatzung –  ein Modell zukunftsorientierter Kommunalpolitik?

Marburg 1.11.2010 (yb) Mit den Stimmen der Koalitionsparteien SPD und DIE GRÜNEN und denen der Fraktion Marburger Linke ist die Solarsatzung von der Stadtverordnetenversammlung mit deutlicher Mehrheit verabschiedet worden. Die Bürgerlichen Kräfte votierten dagegen, die …

3. Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR 3. Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR

Weimar, Marburg 1.11.2010 (pm/red) Wie können Tradition und Moderne, Kunst und Technik, Architektur und Solartechnik im Rahmen einer zeitgemäßen Architektur zusammengeführt werden? Vom 10. bis 11. November 2010 kommen Architekten, Designer, Solarhersteller und Fachleute aus …

Aus dem Stadtparlament …Solarsatzung und mehr Aus dem Stadtparlament …Solarsatzung und mehr

Marburg 29.10.2010 (yb) Der hessische Rundfunk hat einen Übertragungswagen aufgebaut und will live senden. Es muss um etwas gehen, heute im Marburger Stadtparlament. Die Marburger Solarsatzung, inzwischen überarbeitet, steht erneut an zur Beschlussfassung – und …

Energieeffizienz: Urkunden an SMA und Viessmann Energieeffizienz: Urkunden an SMA und Viessmann

Marburg 1.11.2010 (pm/red) Unternehmen können mit moderner Technik und Kreativität den Energieverbrauch erheblich senken. Bis zu 25 Prozent der Energiekosten lassen sich pro Jahr einsparen. Elf Unternehmen haben das eindrucksvoll vorgemacht. Sie wurden dafür vergangene …

Solar oder atomar – in Marburg Solar oder atomar – in Marburg

eine Betrachtung von Hartwig Bambey
Marburg 29.10.2010 In Berlin ist der Beschluss zur Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken von der Schwarz-Gelben Bundesregierung durchgedrückt worden. Nur einzelne Abgeordnete aus dem Regierungslager, von FDP, CDU und CSU, haben dagegen gestimmt. …

Atomlaufzeitverlängerung verhindert Energiewende, Klimaschutz und Wettbewerb – mit Auswirkungen auf die Region Atomlaufzeitverlängerung verhindert Energiewende, Klimaschutz und Wettbewerb – mit Auswirkungen auf die Region

Berlin, Marburg 28.10.2010 (pm/red) Die schwarz-gelbe Bundesregierung gefährdet mit ihren Plänen zur Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken die positive Entwicklung auf dem deutschen Energiemarkt der letzten Jahre. Über 300.000 Arbeitsplätze sind im Bereich der Erneuerbaren …

Zwangssatzung versus Wertsicherungssatzung Zwangssatzung versus Wertsicherungssatzung

Marburg 20.10.2010 (yb) Alle Beteiligten waren ein wenig gespannt auf den Abend. Die erste öffentliche Diskussion über ein in Marburg vertrautes Thema. Solarsatzung. Stichwort genügt. Die üblichen Verdächtigen. Oder sind es die üblichen Verdächtigungen? Beides …

Energetische Sanierung in Marburg – was geschieht denn in der Friedrichstraße? Energetische Sanierung in Marburg – was geschieht denn in der Friedrichstraße?

Marburg 18.10.2010 (pm/red) Die Bediensteten der Stadtverwaltung Marburg haben über das Stadtgebiet verteilt in unterschiedlichen Gebäuden ihren Arbeitsplatz. Darin verwirklicht sich durchaus Bürgernähe. So etwa in Gestalt des Stadtbüros in der Frauenbergstraße. Dorthin ist es …

MdB Sören Bartol: Regierungspläne bringen Einschränkungen von Mieterrechten MdB Sören Bartol: Regierungspläne bringen Einschränkungen von Mieterrechten

Berlin, Marburg (11.10.2010 (pm/red) Der Marburger Bundestagsabgeordnete Sören Bartol (SPD) nimmt Stellung zu den Plänen der CDU-FDP-Regierung in Berlin die Kosten energetischer Gebäudesanierung von Vermieterseite an die Mieter weitergeben zu können. So sieht Bartol im …

Tankstelle in Cappel geht in Betrieb Tankstelle in Cappel geht in Betrieb

Marburg 11.10.2010 (yb) Nach kaum zwei Wochen Schließung wird die frühere Aral-Tankstelle in der Ronhäuser Straße in Cappel morgen wieder in Betrieb gehen. Die Leitfarbe Blau hat zur Leitfarbe Rot der Marke Avia gewechselt. Ansonsten …

Forschung für das Zeitalter der erneuerbaren Energien Forschung für das Zeitalter der erneuerbaren Energien

Berlin, Marburg 10.10.2010  (pm/red) Im Umweltforum Berlin wird im Rahmen der 20.Jahrestagung des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien Die Zukunft der Energieverversorung thematisiert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten, welche Aufgaben gelöst werden müssen, damit die Energieversorgung spätestens bis …

Kongress zum solaren und energieeffizienten Bauen und Sanieren Kongress zum solaren und energieeffizienten Bauen und Sanieren

Erfurt, Marburg 7.10.2010 (pm/red) Das langfristig angelegte Energiekonzept der Bundesregierung stellt hohe Anforderungen an den Bausektor. Bis 2050 soll der Energieverbrauch von Gebäuden um 80 Prozent sinken. Die praktische Umsetzung dieses Ziels wirft viele Fragen …

Mehrheit der Thüringer gegen Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken Mehrheit der Thüringer gegen Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken

Ilmenau, Marburg 27.9.2010 (pm/red) Das Energiekonzept der Bundesregierung stößt in Thüringen auf Ablehnung. In der aktuellen Debatte um die Verlängerung der Laufzeit der Atomkraftwerke haben sich die Thüringer entschieden. In einer vom Institut für Medien …

Laufzeitverlängerung gefährdet Erfolg erneuerbarer Energien Laufzeitverlängerung gefährdet Erfolg erneuerbarer Energien

Berlin, Marburg 22.9.2010 (pm/red) “Wir raten der Bundesregierung dringend davon ab, die Laufzeiten für Kernkraftwerke zu verlängern”, so Prof Martin Faulstich, Vorsitzender des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU). „Längere Laufzeiten sind keine Brücke, sondern ein Investitionshindernis …

„Der Atombeschluß ist ein Moratorium, das uns 10 Jahre kostet“ „Der Atombeschluß ist ein Moratorium, das uns 10 Jahre kostet“

Gespräch mit Dipl.Ing. Rainer Kühne, Geschäftsführer bei den Stadtwerken Marburg, über Perspektiven Erneuerbarer Energien angesichts der Laufzeitverlängerung für Atomstrom.
Marburg 17.9.2010 In der obersten Etage der Stadtwerke Marburg. Ein geräumiges Büro mit viel Licht und Ausblick …

Erneuerbare Energien und Elektro-Mobilität Erneuerbare Energien und Elektro-Mobilität

Kassel, Marburg 17.9.2010 (pm/red) Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energie sind die Zukunft des Individualverkehrs. Das 15. Kasseler Symposium Energie-Systemtechnik widmet sich dem Aspekt der Energieversorgung der Elektro-fahrzeuge. Beleuchtet werden Szenarien der Elektromobilität unter Verwendung erneuerbarer Energien …

Ökostrom für Bioenergiedorf Oberrosphe Ökostrom für Bioenergiedorf Oberrosphe

Oberrosphe, Marburg 16.9.2010 (yb) Ökostrom wollten sie und Ökostrom bekommen sie. Mitglieder der Genossenschaft Bioenergiedorf Oberrosphe gehen einen Schritt weiter in der Versorgung ihrer Haushalte mit elektrischer Energie. Der Strom soll Grün nicht Grau sein, …

Busse zur Demonstration am 18. September in Berlin Busse zur Demonstration am 18. September in Berlin

Marburg 15.9.2010 (pm/red) Für das Netzwerk der Anti-AKW-Bewegung organisiert das Anti-Atom-Plenum Marburg Busse zur bundesweiten Demonstration gegen das Energiekonzept der Bundesregierung mit der weiteren Nutzung der Atomkraftwerke um durchschnittlich 12 Jahre.
Von Marburg aus fahren die …

Zu den gesamtwirtschaftlichen Kosten- und Nutzenaspekten Erneuerbarer Energien Zu den gesamtwirtschaftlichen Kosten- und Nutzenaspekten Erneuerbarer Energien

Karlsruhe, Marburg 14.9.2010 (wm/red) Das Erneuerbare-Energien-Gesetz, als Nachfolger des Stromeinspeisungsgesetzes 2000 in Kraft getreten, soll die Weiter-entwicklung von Technologien zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Quellen fördern.
Ziel ist, im Rahmen des Klima- und Umweltschutzes die …

Erneuerbare vor Ort und Atomstrom aus Berlin Erneuerbare vor Ort und Atomstrom aus Berlin

Marburg 13.9.2010 (yb) Die inzwischen siebte Messe des Landkreises für Erneuerbare Energien war Werbung eben dafür. Das haben die Besucher so erfahren und erlebt. Dazu einen schweigsamen Landrat Fischbach – jedenfalls zum Atomstrombeschluß aus Berlin. …

Energiemesse unter blauem Himmel Energiemesse unter blauem Himmel

Marburg 12.9.2010 (yb) Einen sonnigen Auftakt erlebte die Energiemesse des Landkreises am Samstagvormittag auf dem Freigelände der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf. Zur Eröffnung begrüßte Landrat Robert Fischbach Vertreter der etwa 70 Standbetreiber. Beim …

Tag der Energie Virtuelle Schnitzeljagd an Kinder und Jugendliche Tag der Energie Virtuelle Schnitzeljagd an Kinder und Jugendliche

Berlin/Marburg 12.9.2010. Damit in der Diskussion über die Zukunft der Energieversorgung nicht Erwachsene unter sich bleiben, bietet acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften unter www.tag-der-energie.info einen spielerischen und zugleich informativen Zugang zu Fakten, Trends und …

Energie als Messe und Message Energie als Messe und Message

Marburg 30.8.2010 (pm/red) Am zweiten Septemberwochenende, 11. und 12. September, findet das kommunale Energieforum rund um das Landratsamt in Marburg-Cappel statt. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf richtet diese Veranstaltung als größte Energiemesse der Region zum sechsten Mal …

Marburger Linke für Ausbau kommunaler Energiepolitik Marburger Linke für Ausbau kommunaler Energiepolitik

Marburg 10.9.2010 (pm/red) Das Einknicken der schwarz-gelben Koalition in Berlin vor den Energie-Konzernen sei Herausforderung für KOmmunen sich um eigenständige Versorgung mit erneuerbarer Energie bemühen. In diesem Bemühen dürfe nicht nachgelassen werden, teilt die Fraktion …

Energie(effizienz) – vom Gebäude zum Quartier Energie(effizienz) – vom Gebäude zum Quartier

Bonn/Marburg 8.9.2010 (pm/red) Gerade dichtbevölkerte Städte und Gemeinden in Deutschland können und müssen mit nachhaltigen Konzepten der Energieeinsparung und Energieversorgung zum Klima- und Ressourcenschutz beitragen. Dass eine solche „Energiewende“ in städtischen Quartieren eine sehr lohnende, …

Elektromobilität in Kommunen Elektromobilität in Kommunen

Marburg 8.9.2010 (pm/red) Deutschland unternimmt große Anstrengungen, um die Möglichkeiten der Elektromobilität im kommunalen Straßenverkehr zu erkunden. Der Aufbau einer geeigneten öffentlichen Ladeinfrastruktur, kostenlose Parkplätze mit Lademöglichkeit

CITYNET Workshop POLYCITY Abschlusskonferenz und Exkursion CITYNET Workshop POLYCITY Abschlusskonferenz und Exkursion

Berlin 5.9.2010 (pm/red) Visionen für eine nachhaltige Energienutzung in Städten ist das Thema der internationalen POLYCITY Abschlusskonferenz vom 16. bis 17. September 2010. Präsentiert werden energieeffiziente Stadtquartiere mit erneuerbarer Versorgung weltweit sowie die Projektergebnisse von …

SolarCarport vor der Fertigstellung SolarCarport vor der Fertigstellung

Marburg 2.9.2010 (yb) Monteure haben alle Hände voll zu tun, um den großen SolarCarport auf dem Mitarbeiterparkplatz der Kreisver-waltung Marburg-Biedenkopf fertig zu stellen. Seit zwei Wochen wird dort gearbeitet, nachdem nun alle Teile passgenau geliefert …

Stromerzeugung aus Biomasse Bericht erschienen Stromerzeugung aus Biomasse  Bericht erschienen

Marburg 27.8.2010 (wm/red) Das Deutsche Biomasse-ForschungsZentrum (DBFZ) verfolgt im Auftrag der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL) die Strom-erzeugung aus Biomasse seit Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000.
Das Monitoring-Projekt hat …

Solarprojekt gesucht Solarprojekt gesucht

Marburg 24.8.2010 (yb) Zur Vorstellung in diesem Online-Magazin und in einem gedruckten Magazin wird ein Solar-Projekt von der Redaktion gesucht. Betreiber soll eine Privatperson sein. Es kann sich um ein Photovoltaik-Projekt handeln. Möglich ist ein …

Carport im prallen Sonnenschein Carport im prallen Sonnenschein

Marburg  20.8.2010 (yb) Auf dem Parkplatz für MitarbeiterInnen werden Photo-Voltaik-Panele montiert. Nach mehreren Verzögerungen geht der Solar-Carport hinter der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf in die Zielgerade. Unter strahlend blauem Himmel setzen Monteure die blau schillernden Solar-Paneele auf …

Neues Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen Neues Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen

Marburg 18.8.2010 (pm/red) Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) der neuen Generation haben die Stadtwerke Marburg vorgestellt. Bislang werden die umweltfreundlichen BHKW überwiegend für größere Industrie-, Gewerbe- und Immobilienbetriebe eingesetzt. Inzwischen sind  kleinere Anlagen technisch so weit ausgereift, …

Sonnige Bilanz, Wolkenbänke und Schlagschatten Sonnige Bilanz, Wolkenbänke und Schlagschatten

Marburg 18.8.2010 (yb) Wenn Physiker und Heizungsinstallateur, Stadtwerkegeschäftsführer und Wohnungsbaugesellschaft, Umweltamt und Baudezernent gemeinsam einen Pressetermin bestreiten, kann es nicht verwundern, wenn ein Bauthema ansteht. Wer dann beim Stichwort Bundesliga an ein Stadion …

Solar-Carport im Verzug Solar-Carport im Verzug

Marburg 20.7.2010 (yb) Nicht nur Hochsommer sondern auch Hochkonjunkur herrscht offenbar in der Solarbranche inclusive deren Zulieferer. So fehlen für ein zum 1. Juli angekündigte Bürgersonnenkraftwerk nach wie vor wesentliche Elemente.  Auf dem Mitarbeiterparkplatz der …

Anti-Atom-Aktivisten gegen Atomgeschäfte der Deutschen Bank Anti-Atom-Aktivisten gegen Atomgeschäfte der Deutschen Bank

Marburg, 14.7.2010 (pm/red)  AktivistenInnen des Marburger Anti-Atom-Plenums  haben gestern an der Deutschen Bank Filiale Marburg protestiert. Auf einem 8 Meter langen Banner, das sie über den Eingang der Bank hängten, war zu lesen …

Contact Us