Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Energie

Sieben auf einen Streich – für immer? Sieben auf einen Streich – für immer?

Marburg 22.6.2011 (red/mls) Weltweit gibt es Abkommen und Organisationen, die sich um die nachhaltige Entwicklung bemühen. Diese Einrichtungen versuchen, die Welt zu schützen und die Menschen zu einem umweltbewussten Denken und Verhalten zu bringen. Dass …

Nachhaltigkeit im alltäglichen Leben II Nachhaltigkeit im alltäglichen Leben II

Marburg 22.6.2011 (red/mls) 10.000 Liter Wasser im Jahr sparen, was denken Sie, muss man dafür tun? Zwei Wochen lang nicht duschen, nur noch einmal die Woche Wäsche waschen oder nie mehr Nudeln kochen?
Nein, egal was …

Nachhaltige Entwicklung in ein paar Gesten Nachhaltige Entwicklung in ein paar Gesten

Marburg 22.6.2011 (red/mls) Nachhaltige Entwicklung ist nicht nur die staatliche Bekämpfung eines Lochs in der Ozonschicht oder der globalen Erwärmung. Darauf zu achten, ist und sollte sein die tägliche Verpflichtung eines jeden von uns.
Jeden Tag …

Förderung erneuerbarer Energien Förderung erneuerbarer Energien

Marburg 22.6.2011 (red/mls) Die Partnerstädte Marburg und Poitiers setzen beide im Rahmen ihres kommunalen Handelns auf Erneuerbare Energien. Hauptsächlich werden Anlagen zur Nutzung von Solarenergie gefördert. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Die Stadt Marburg gibt zum …

Nachhaltigkeit und Politik Nachhaltigkeit und Politik

Marburg 22.6.2011 (red/mls) Es gibt weltweite, europäische, nationale und regionale Vereinbarungen  und Verträge für nachhaltige Entwicklung. Im Jahre 1992 wurde in Rio de Janeiro eine Konvention für Umwelt und Entwicklung unterzeichnet. Die wichtigsten Ziele waren …

Drei Tage Marburger Bildungsfest auf den Lahnwiesen bis Sonntagabend Drei Tage Marburger Bildungsfest auf den Lahnwiesen bis Sonntagabend

Marburg 17.4.2011 (yb) Am Freitag beim Blick über die Lahnwiesen gegenüber der Mensa bietet sich Neugierigen ein faszinierendes Bild. Allerhand Leute und und eine Zahl Zelte bevölkern den Platz. Während eine Schulklasse am Lahnufer ein …

Diskussion über Atomausstieg in umfassenderen Kontext der Energiewende einbetten Diskussion über Atomausstieg in umfassenderen Kontext der Energiewende einbetten

Marburg  14.6.2011 (red) Viele aktuelle Energiediskussionen um den Atomausstieg und zu Wegen regenerativer Energieerzeugung sind maßgeblich getragen von Stimmen und Betrachtungsweisen von Kritikern der Atomkraft. Mit dem Beschluss der Bundesregierung zum Atomausstieg stellen sich grundlegende …

Atomausstieg ist bezahlbar – Energiewende erfordert zugleich Kraftakt Atomausstieg ist bezahlbar –  Energiewende erfordert zugleich Kraftakt

Berlin, Marburg 12.6.2011 (pm/red) Der teils heftig umstrittene Zeitpunkt des Atomausstiegs hat nur geringe Auswirkungen auf die Strompreise für Verbraucher. Ein Ausstieg deutlich vor 2020 könnte den Ausstoß des Treibhausgases CO2 in Deutschland allerdings kurzfristig …

Gemeinsamer Protestbrief von CDU-Landrat und SPD-Landrat gegen geplante Kürzung bei Windkraftanlagen an Land

Marburg 11.6.2011 (red) Dass mit dem Beschluss zum Atomausstieg alleine noch nicht die verkündete Wende zum Ausbau regenerativer Energieträger vollzogen wird, artikuliert sich in einem bemerkenswerten Brief zweier Landräte. Robert Fischbach (CDU), Landrat des Kreises …

Stadtwerke Marburg warnen vor betrügerischen Machenschaften Stadtwerke Marburg warnen vor betrügerischen Machenschaften

Marburg 11.5.2011 (pm/red) Mit der Behauptung ein Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein, hat ein Mann eine Marburgerin zu einem Strom-Anbieterwechsel überredet. Er gab vor, die bisherige Stromrechnung überprüfen zu wollen, um im Auftrag der Stadtwerke …

Start der Klimaschutzinitiative Marburg im August Start der Klimaschutzinitiative Marburg im August

Marburg 31.5.2011 (pm/red) Die Stadt Marburg engagiert sich seit langem für den Klimaschutz. Das zeigt sich in Aktivitäten und Projekten, die von Stadt Marburg angestoßen und umgesetzt wurden. Dazu sind sich Bürgerinnen und Bürger bewusst, …

Geringe Strompreiseffekte bei einem beschleunigten Atomausstieg Geringe Strompreiseffekte bei einem beschleunigten Atomausstieg

Wuppertal, Berlin 28.5.2011 (pm/red) In einer Kurzstudie für das NRW-Umweltministerium stellt das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie klar, dass bisherige Debatte um die Kosten eines beschleunigten Atomausstiegs einseitig fokussiert sei auf die Effekte bei …

Vom Aufstieg und der Krise deutscher Stromkonzerne Vom Aufstieg und der Krise deutscher Stromkonzerne

Marburg 27.5.2011 (pm/red) Nach der wöchentlichen Montagsdemonstration gegen Atomanlagen, ab 18.00 Uhr vom Elisabeth-Blochmann-Platz, und der Abschluß-kundgebung auf dem Marktplatz, gibt es am 30. Mai eine Veranstaltung im Rathaussaal. Peter Becker, Rechtsanwalt und Buchautor, wird …

Eine gemeinsame Zukunft in der GrundNetz GmbH ist besiegelt Eine gemeinsame Zukunft in der GrundNetz GmbH ist besiegelt

Marburg 19.5.2011 (yb) Die Gemeinde Ebsdorfergrund und die Stadtwerke Marburg werden ab 2012 gemeinsam unter dem Dach der GrundNetz GmbH die Stromnetze vor Ort betreiben. Beide Partner haben jetzt die neue interkommunale Zusammenarbeit unterschrieben und …

Montag 18.00 Uhr in Marburg – Atomkraftgegner bleiben aktiv und kritisch Montag 18.00 Uhr in Marburg – Atomkraftgegner bleiben aktiv und kritisch

Marburg 15.5.2011 (pm/red) 10 Wochen nach dem verheerenden Super-GAU in mehreren Atomkraftwerken in Japan  mobilisieren Atomkraftgegner weiter für jeden Montagabend hunderte von Menschen in Marburg und bundesweit zehntausende in vielen Städten der Republik. Für das …

Deutsche Energieexperten beraten Technologietrends in Dresden Deutsche Energieexperten beraten Technologietrends in Dresden

Dresden, Marburg 15.5.2011 (pm/red Am Freitag ging der Kongress Zukunft Energie in Dresden zu Ende. 280 Teilnehmer waren von der Qualität und der Themenbreite der Veranstaltung begeistert. Drei Tage lang diskutierten Unternehmens- und Forschungsexperten aktuelle …

Rückblickende Vergegenwärtigung bekräftigt das Abschalten Rückblickende Vergegenwärtigung bekräftigt das Abschalten

Marburg 13.5.2011 (red) Auch am vergangenen Montagabend hat in Marburg ein Spaziergang gegen Atom stattgefunden. Es waren weniger Teilnehmer, nach Veranstalterzählung etwas über 300 Beteiligte. Stell Dir vor es ist Demonstration und zu wenige gehen …

Geschichte und Zukunft einer selbstverwalteten Solarfirma Geschichte und Zukunft einer selbstverwalteten Solarfirma

Marburg 12.5.2011 (pm/red) Mit  einem Vortrag von Klaus Schweitzer, Cölbe, am Montag, 16. Mai, findet statt die nächste Veranstaltung der Ringvorlesung des Zentrums für Konfliktforschung und des Interdisziplinären Seminars zu Ökologie und Zukunftssicherung (ISEM). Wagner …

Energiewende kann zum Treiber der Wirtschaft werden Energiewende kann zum Treiber der Wirtschaft werden

Marburg 11.5.2011 (pm/red) Während die politisch-taktische Auseinandersetzung weiter geht, Kompromisse diskutiert werden und zugleich fragwürdige Zahlen und Kostensteierungen interessengeleitet veröffentlicht werden, liegen längst Ergebnisse aus Untersuchungen vor. Die Umstellung auf eine regenerative Energieversorgung rechnet sich …

Hybride Stadtspeicher für Strom und Wärme Hybride Stadtspeicher für Strom und Wärme

Marburg 11.5.2011 (pm/red) Der Wind bläst, die Sonne scheint, regenerativ Energieerzeuger produzieren Strom en masse. Doch was, wenn die Menschen gerade dann wenig Strom oder Wärme verbrauchen? Wohin mit der Energie? Wie kann man sie …

Strom und Schatten auf dem Behördenparkplatz Strom und Schatten auf dem Behördenparkplatz

Marburg 7.5.2011 (yb) Manchen Zeitgenossen mag die Bezeichnung Bürgersonnenkraftwerk etwas merkwürdig vorkommen. Die Bezeichnung Solar-Carport ist zurückhaltender. Beides sind Worte um zu beschreiben, was auf dem Mitarbeiterparkplatz der Kreisverwaltung in Marburg Cappel betrachtet werden kann. …

Neunter Marburger Montagsspaziergang am neunten Mai Neunter Marburger Montagsspaziergang am neunten Mai

Marburg 6.5.2011 (pm/red) Einen bürgerrechtlichen Blick auf die Nutzung der Atomenergie will Franz-Josef Hanke von der Humanistischen Union (HU) beim neunten Marburger Montagsspaziergang am Montag, 9. Mai, gegen Atomkraft werfen. Bei der Abschlusskundgebung auf dem …

Workshops sollen Ideen zum Klimaschutz im Landkreis entwickeln Workshops sollen Ideen zum Klimaschutz im Landkreis entwickeln

Marburg 6.5.2011 (pm/red) Nach der Workshop-Reihe, die der Landkreis Marburg-Biedenkopf im Rahmen des Klimaschutzkonzepts Anfang des Jahres organisiert hatte, findet im Mai eine zweite Workshop-Reihe statt. Dabei sollen Themen aus der ersten Reihe vertieft und …

Montagsdemonstration organisiert vom Anti-Atom-Plenum Marburg Montagsdemonstration organisiert vom Anti-Atom-Plenum Marburg

Marburg 1.5.2011 (pm/red) Am 2.5. findet der 7. Marburger Montagsspaziergang gegen Atomkraft nach der Katastrophe von Fukushima statt.
Damit soll der dauerhafte Protest in Marburg fortgesetzt werden, nachdem am vergangenen Ostermontag sechs Busse mit Marburgerinnen und …

Rede zum 1. Mai 2011 auf dem Marburger Marktplatz Rede zum 1. Mai 2011 auf dem Marburger Marktplatz

Marburg 1.5.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden die Maiansprache von Pit Metz, der Beitrag der ver.di-Jugenbildungssekretärin Ulrike Eifler aus Gießen zur Maizeitung und die …

25 Jahre Tschernobyl und öffentliches Radiohören in Marburg 25 Jahre Tschernobyl und öffentliches Radiohören in Marburg

Anti-Atom-Plenum Marburg und Greenpeace Marburg gemeinsam aktiv
Marburg 25.4.2011 (pm/red) Die Ostertage sind in den vergangenen Jahrzehnten Zeiten des Ostermarsches. Dabei ging und geht es gegen Aufrüstung und Krieg, in der jüngeren Vergangenheit auch gegen Atomkraft …

Erneut Protest zahlreicher Demonstranten gegen Atom in Marburg Erneut Protest zahlreicher Demonstranten gegen Atom in Marburg

Marburg 19.4.2011 (red) Erneut sind am Montagabend Hunderte demonstrierend durch Marburg zum Marktplatz gezogen, bei Atom gibt es keine Osterferien. So gab es ein beinahe vertrautes Bild und viel Hallo unter zahlreichen oft älteren Protestierern. …

Schrittweiser Austausch von Fassadenelementen am Hörsaalgebäude Schrittweiser Austausch von Fassadenelementen am Hörsaalgebäude

Marburg 19.4.2011 (pm/red) Die energetische Sanierung des zentralen Hörsaalgebäudes der Philipps-Universität Marburg tritt in eine neue Phase ein. Wenn ab Montag, 18. April, erste Fassadenelemente ausgetauscht werden, erhält das denkmalgeschützte Gebäude eine neue, energieeffiziente Hülle. …

Energiewende, Benzinpreise und die Sonntagsbrötchen Energiewende, Benzinpreise und die Sonntagsbrötchen

Marburg 17.4.2011 (yb) Die Energiewende ist in aller Munde und hat zu Politikerverlautbarungen bei den Regierungsparteien CDU und FDP geführt, die ebensowenig vorhersehbar waren wie sie einer Sacheinschätzung der Möglichkeiten regenerativer Energieerzeugung entspringen. Es hat …

Eine Menge Holz vor der Tür Eine Menge Holz vor der Tür

Marburg 16.4.2011 (yb) Das geflügelte Wort mit dem viel Holz vor der Tür war lange volksmündliche Redensart mit mehrfacher Bedeutungsunterlegung. So konnte es meinen, dass jemand gute Vorratshaltung betreibt oder weitergehend aussagen, dass jemand gut …

Montagabend gegen Atom mit anschließender Kundgebung Montagabend gegen Atom mit anschließender Kundgebung

Marburg 17.4.2011 (pm/red) Am Montag den 18. April findet erneut ein Montagsspaziergang gegen Atomkraft statt. Diese Demonstration beginnt wie gehabt um 18.00 Uhr am Elisabeth-Blochmann-Platz, neben Mensa, und wird durch die Stadt zum Marktplatz führen.
Dort …

Ökostrom für Marburger Uni – Senat folgt Antrag der Studierendenvertretung Ökostrom für Marburger Uni – Senat folgt Antrag der Studierendenvertretung

Marburg 14.4.2011 (pm/red) Auf der jüngsten Senatssitzung am Montag hat sich der Senat mit deutlicher Mehrheit für einen Antrag ausgesprochen, der die Tür öffnet für zukünftigen Bezug von sauberem Ökostrom seitens der Marburger Universität. Damit …

Mit Trommel-Rhytmus gegen Atom und zur Kundgebung Mit Trommel-Rhytmus gegen Atom und zur Kundgebung

Marburg, Marktplatz 11.4.2011  Gastbeitrag von Johannes M. Becker
Liebe Freundinnen und Freunde der Erde und ihrer Menschen,
liebe Kinder, die Ihr so zahlreich hier seid, an diesem wundervollen Tag, an diesem wundervollen Ort.
Was im Augenblick abläuft, ist …

Vom kabellosen Laden von Elektroautos über Magnetspule Vom kabellosen Laden von Elektroautos über Magnetspule

Marburg 12.4.2011 (pm/red) Elektroautos sollen ihre Batterien künftig ohne Kabel laden können. Auf der Hannover Messe hat Siemens das Entwicklungsprojekt Induktives Laden von Elektrofahrzeugen vorgestellt. Diese mit BMW entwickelte berührungslose Technologie soll auch bei kurzen …

Region Nordhessen bewirbt sich als Spitzencluster für dezentrale Energiesystemtechnik Region Nordhessen bewirbt sich als Spitzencluster für dezentrale Energiesystemtechnik

Kassel, Marburg 12.4.2011 (pm/red)  Das nordhessische Kompetenz-netzwerk Dezentrale Energietechnologien, deENet, beteiligt sich in enger Kooperation mit den Fraunhofer Instituten IWES und IBP, der Universität Kassel und dem neu gegründeten Anwendungszentrum IdE am Spitzen-clusterwettbewerb des Bundesforschungsministeriums. …

Plusenergiehäuser im Wettbewerb zum Solar Decathlon Plusenergiehäuser im Wettbewerb zum Solar Decathlon

Karlsruhe, Marburg 9.4.2011 (pm/red)Letzten Sommer fand in Madrid erstmals der Solar Decathlon nach amerikanischem Vorbild statt. Für diesen internationalen Wettbewerb sollen Studententeams experimentelle und zukunftsweisende Wohnhäuser mit Solarenergie als einziger Energiequelle entwickeln und selbst bauen. …

Montagsspaziergang und Anti-Atom-Kundgebung am 11. April Montagsspaziergang und Anti-Atom-Kundgebung am 11. April

Marburg 9.4.2011 (pm/red) Ein weiterer Montagsspaziergang am 11. April 2011, wird am Elisabeth-Blochmann-Platz in Marburg um 18.00 Uhr beginnen und durch die Stadt bis zum Marktplatz führen. Dort wird Johannes M. Becker eine Ansprache halten.  …

Erneuerbare-Energie-Regionen: Vom Leitbild zu lokalen Projekten Erneuerbare-Energie-Regionen: Vom Leitbild zu lokalen Projekten

Karlsruhe, Marburg 6.4.2011 (pm/red) Bioenergiedorf Oberrosphe, Biogasanlagen im Ebsdorfergrund, Solartracker und Solarkataster in Stadt Marburg – in Stadt und Land ist der Ausbau Erneuerbarer Energien in Gang gekommen. Mit den Atomkatastrophen in Japan wird diese …

Contact Us