Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts

Marburg 21.11.2017 (pm/red) In einer Gesellschaft mit wachsendem Anteil älterer Menschen erwachsen neue Aufgabenfelder und deren rechtliche Gestaltung. Dazu gehört das Betreuungsrecht für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr (alleine) selbst regeln können. Eine Würdigung …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Angesagt, Cappel, Kultur

Antikriegstag im Cappeler Bürgerhaus: Die Gruppe Quijote präsentiert „Canto General“

Marburg 30.8.2017 (pm/red) Zum Antikriegstag 2017 wird im Bürgerhaus in Marburg-Cappel eine besondere Kulturveranstaltung geboten. Der „Canto General“, das berühmte Oratorium von Mikis Theodorakis (Musik) und Pablo Neruda (Texte) wird von der Gruppe „Quijote“ aufgeführt. Als Veranstalter haben sich zusammengetan das Bündnis „Nein zum Krieg“ mit Unterstützung des DGB, der IG BCE, der GEW und der Rosa-Luxemburg-Club.

Als Eintrittsgeld werden erhoben 6 Euro von Menschen in Lohn und Brot, 3 Euro von Menschen in Rente und Ausbildung.  Für Menschen mit Stadtpass oder mit Bezug von Hartz IV-Leistungen (SGB II) und für Geflüchtete ist der Eintritt frei.

Samstag 2. September 20 Uhr
Bürgerhaus Cappel, Goethestraße 1,  Marburg-Cappel