Der Krieg hat begonnen – Die USA wollen ihren Niedergang durch einen Wirtschaftskrieg gegen China und Russland aufhalten

Marburg 15.03.2019 Gastbeitrag von James O’Neill Sanktionen, Zollbeschränkungen, Wirtschaftssabotage — all diese von den USA gegenüber China und Russland angewandten Methoden sind, wie James O’Neill argumentiert, Formen der Kriegsführung. Die USA sehen ihre Vormachtstellung durch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung

Fahrt zur Ausstellung Damenwahl

„Vor mehr als 100 Jahren meinten die meisten Männer, dass Frauen ein zu kleines Hirn hätten, dass sie ihre Haushaltspflichten vernachlässigen würden und ihr Gemüt verrohen würde, wenn sie sich in die Politik einmischen würden. (Renate Schmidt, Bundesfrauenministerin a.D.)
Das Frauenwahlrecht kam dennoch und heute – oh süßer Fortschritt – mischen Frauen höchst erfolgreich in allen Bereichen der Politik zum Wohl des Gemeinwesens mit.
Die NaturFreunde Marburg fahren am Sonntag, den 18.11.2018 in die Ausstellung „Damenwahl“ zum 100. Jahrestag des Frauenwahlrechtes in das Historische Museum nach Frankfurt am Main.
Treffpunkt Hauptbahnhof Marburg um 11.15 Uhr, Abfahrt 11.35 Uhr – Rückfahrt ca. 16.40 Uhr
Kosten: Hessenticket 7,– €, Eintritt und Führung 10,– €
Eine Anmeldung ist erforderlich bei Werner Bachmann, Über den Gärten 5, 35091 Cölbe Schönstadt, Tel.: 06427 930 168 oder per E-Mail: drabant.bachmann@web.de