I  HAVE  A  DREAM – Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet


Marburg 3.4.2018 Gastbeitrag von Ursula Wöll. Am 4. April 1968, also vor 50 Jahren, wurde Dr. Martin Luther King ermordet. Ohne ihn ist die Bürgerrechtsbewegung, die Civil Rights Movement, nicht denkbar. Aber auch nicht ohne …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Verkehr

Hearing der BI Verkehrswende und des Politischen Salons

Montag, 18 Uhr: Hearing der BI Verkehrswende und des Politischen Salons
Thema „Verkehrspolitik in Marburg im Wahlkampf“

Am Montag (18 Uhr!) im Historischen Sitzungssaal des Rathauses werde Kandidatinnen und Kandidaten der im Landtag vertretenen
Parteien zur Verkehrspolitik in Marburg befragt.

Drei große Themenkomplexe planen wir anzusprechen:

* die Situation um die „Stadtautobahn“, die B3a,

* die allgemeine Verkehrslage in Marburg und – zum dritten –

* mögliche Konsequenzen aus dem aktuellen Diesel-Skandal für Marburg.

Diese Themen haben in den politischen Auseinandersetzungen der vergangenen Monate zu verschiedensten Vorschlägen geführt. Eine Frage
wird sein, was aus Wahlkampf-Projektionen nach der Landtagswahl in der Realität wird. Eine andere auch, mit welchen Mitteln und auf welchen
Wegen wir die „Aufenthaltsqualität“ (E. Vaupel) in unserer Stadt und im Umland wieder verbessern.

Ihre Teilnahme haben u.a. zugesagt die MdL Özgüven, Dorn und Schalauske.

Im Laufe des Podiums-Gespräches wird  das anwesende Publikum zu Wort kommen.

Die Veranstaltung findet statt am Montag, dem 8. Oktober um 18 Uhr im Historischen Sitzungssaal des Rathauses.