Ausstellung im Haus der Romantik: 200 Jahre Deutsche Sagen der Brüder Grimm

Marburg 29.9.2016 (yb) Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm sind 1813 und 185 erstmals erschienen. Weniger verbreitet und bekannt sind die zwischen 1816 und 1818 erschienen zwei Bände der Sammlung „Brüder Grimm – Deutsche …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Energie

Modernisierung Zwölf Wohnungen im Waldtal – Blockheizkraftwerk versorgt Hausgemeinschaften mit Strom und Wärme
 Modernisierung Zwölf Wohnungen im Waldtal – Blockheizkraftwerk versorgt Hausgemeinschaften mit Strom und Wärme


Marburg 03.02.2015 (pm/red) Die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Marburg GeWoBau hat mit einem Investitionsvolumen von 1,03 Mio. Euro und nach einer Modernisierungszeit von etwa einem halben Jahr 12 Wohnungen Am Dachsbau 5 und 7 im Marburger …

Erstes Brennstoffzellen-Heizgerät von Viessmann bei Stadtwerken Marburg in Betrieb Erstes Brennstoffzellen-Heizgerät von Viessmann bei Stadtwerken Marburg in Betrieb

Marburg 28.01.2015 (pm/red) Es gibt von einer Premiere in Marburg zu berichteh. Die Viessmann Werke und die Stadtwerke Marburg haben gemeinsam im Stadtteil Moischt die erste Brennstoffzellen-Heizung der Region in Betrieb benommen. Das gasbetriebene Gerät …

Stromproduktion im Windpark Wehrda um 270 Prozent höher Stromproduktion im Windpark Wehrda um 270 Prozent höher

Marburg 21.1.2015 (pm/red) Am zweiten Januarwochenende zogen die beiden Orkantiefs „Elon“ und „Felix“ über die Bundesrepublik hinweg. Die Folgen zeigten sich in schweren Unwetterschäden, aber auch in einer Rekordproduktion von Deutschlands Windkraftanlagen. Mit einer Spitzenleistung …

Infoabend in Moischt: Stand der Planungen zum Bau von Windkraftanlagen am Lichter Küppel Infoabend in Moischt: Stand der Planungen zum Bau von Windkraftanlagen am Lichter Küppel

Marburg 15. Januar 2015 (pm/red) Gemeinsam mit den Ortsvorstehern der Stadtteile Ginseldorf, Bauerbach, Moischt und Schröck, dem Ortsvorsteher von Cappel und der Ortsvorsteherin des Richtsbergs lädt Bürgermeister Dr. Franz Kahle zu einer Informationsveranstaltung ein. Der …

Energiewende konkret – Bürger und Stadtwerke Marburg gemeinsam Energiewende konkret – Bürger und Stadtwerke Marburg gemeinsam

Marburg 19.12.2014 (pm/red) Ein neues Biomasse Heizwerk in Marburg kann 120 Einfamilienhäuser klimaneutral versorgen. Es ersetzt bis zu 1.400 Liter Heizöl am Tag und spart 670 Tonnen Kohlendioxid (CO2) pro Jahr. Oberbürgermeister Egon Vaupel und …

Stadtwerke Marburg senken Strompreis Stadtwerke Marburg senken Strompreis

Marburg 15.11.2014 (pm/red) Zum 1. Januar 2015 werden die Stadtwerke Marburg den Strompreis senken, teilt das kommunale Unternehmen offiziell mit. „Wir bedanken uns bei unseren Kundinnen und Kunden für ihre Treue und belohnen ihr Vertrauen, …

Jahresbericht Gebäudebewirtschaftung: Stadt muss sich um viele Gebäude kümmern Jahresbericht Gebäudebewirtschaftung: Stadt  muss sich um viele Gebäude kümmern

Marburg 11.11.2014 (pm/red) Die Stadt Marburg besitzt eine erhebliche Anzahl von Gebäuden – der alle drei Jahre vorgelegte Jahresbericht Gebäudewirtschaft gibt einen Überblick über die Kosten für die Bewirtschaftung und die Bauunterhaltung. Er dokumentiert die …

Ringvorlesung zum ungelösten Problem mit dem Atommüll

Marburg 15.10.2014 (pm/red) In den Lagerkavernen im AKW Brunsbüttel wurden 55 stark verrostete Atommüllfässer gefunden. In Jülich ist 2013 die Genehmigung für die Zwischenlagerung von AVR-Brennelementen ausgelaufen. Die Verantwortlichen des Forschungszentrums waren nicht in der …

Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung des Energiekonzepts Richtsberg Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung des Energiekonzepts Richtsberg

Marburg 12.10.2014 (yb). Die Stadt Marburg, die Stadtwerke Marburg, der Ortsbeirat Richtsberg und die Bürgerinitiative für Soziale Fragen haben mit den Wohnungsbaugesellschaften GeWoBau, Nassauische Heimstätte Wohnstadt, GWH, Marburger Spar- und Bauverein eG gemeinsam ein Energiekonzept …

Für Wärme sorgen wir selbst – Das ökologische Vorzeigedorf Erfurtshausen Für Wärme sorgen wir selbst – Das ökologische Vorzeigedorf Erfurtshausen

Marburg 140921 Gastbeitrag von Ursula Wöll. Online-Magazine haben doch ihr Gutes, denn sie bündeln Nachrichten, die eigenen Präferenzen entsprechen. Über www. marburger-rundschau.de erfuhr ich von der Veranstaltungsreihe „Der Energie auf der Spur“ in Erfurtshausen. Ein interessantes Thema …

Neue Zukunft für Wagner Solar Neue Zukunft für Wagner Solar

Marburg 190920 (pm/red) Der Geschäftsbetrieb der Wagner & Co wird zukünftig nicht durch die Genossenschaft Wagner Solar eG fortgeführt, sondern wurde auf die Wagner Solar GmbH übertragen, eine Tochter der Sanderink Holding aus den Niederlanden. …

Biokraftstoffe fördern den internationalen Wettlauf um Ackerland Biokraftstoffe fördern den internationalen Wettlauf um Ackerland

Marburg 140827 (pm/red) Bei dem Kauf oder der Pachtung von großen Anbauflächen in Entwicklungs- und Schwellenländern spielt die Biokraftstoffproduktion eine Hauptrolle. Rund 23 Prozent des bislang bekannten Landerwerbs mit Beteiligung internationaler Investoren zielten auf den …

Solare Eigenerzeugung: Empfehlungen vom Bundesverband Solarwirtschaft und dem DIHK

Marburg 140806 (pm/red) Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist am 1. August in Kraft getreten. Künftig ist bei der Nutzung solarer Versorgungskonzepte einiges zu beachten. Mit dem neu gestalteten Paragraphen 61 EEG 2014 „EEG-Umlage für Letztverbraucher …

Generalversammlung entscheidet über Zukunft von Wagner & Co Solartechnik – Weiterführung als Genossenschaft Generalversammlung entscheidet über Zukunft von Wagner & Co Solartechnik – Weiterführung als Genossenschaft

Marburg 140801 (pm/red) Die Entscheidung über eine Übernahme der Wagner & Co Solartechnik GmbH steht am 22. August bevor. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung informiert die Genossenschaft Wagner Solar eG über den aktuellen Stand und stellt …

DIE LINKE: Kritik an mangelnder Transparenz bei EAM-Vertriebsstart

170710 In der Kreistagssitzung am 11. Juli lautete der Tagesordnungspunkt 4: ‚Umfirmierung der E.ON Mitte 3. Vermögensverwaltungs GmbH (bisher leere Mantelgesellschaft) in Energie GmbH und Beginn entsprechender Geschäftsaktivitäten‘. Dieses Thema wurde nach Mitteilung der Fraktion …

BUND positioniert sich in Offenem Brief zur Windkraftnutzung im Landkreis BUND positioniert sich in Offenem Brief zur Windkraftnutzung im Landkreis

140617 bDer Kreisverband Marburg-Biedenkopf des Bund für Umwelt- und Naturschutz Hessen – BUND – unterstützt nachdrücklich den weiteren Ausbau der Windkraftnutzung im Landkreis. Diese bilde das entscheidende Rückgrat der von allen Parteien getragenen energiepolitischen Zielsetzung, …

Energetische Modernisierung der Adolf-Reichwein-Schule

140601 Mit 1,5 Mio. Euro fördert das Land Hessen die energetische Modernisierung der Marburger Adolf-Reichwein-Schule. Das Land trägt damit etwa ein Drittel der Gesamtkosten von 4,4 Mio. Euro, wie Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am …

Belegschaft von Solarhersteller Wagner & Co plant ihre Zukunft Belegschaft von Solarhersteller Wagner & Co plant ihre Zukunft

140516 Mitarbeiter des Cölber Solar-Spezialisten reisten am Wochenende nach Berlin, um gemeinsam mit 12.000 Bürgern für die Zukunft der Solarenergie zu demonstrieren. Nachdem der Solarhersteller Wagner & Co Ende April Insolvenz beim Amtsgericht angemeldet hat, …

Stadtwerke Marburg stärken Bedeutung als regionaler Energieversorger Stadtwerke Marburg stärken Bedeutung als regionaler Energieversorger

140506 Für die Städte Kirchhain, Neustadt und Stadtallendorf haben die Stadtwerke Marburg die Gasnetz-Konzessionen übernommen. Dazu unterzeichneten die Bürgermeister Christian Somogyi, Stadtallendorf, sein Kollege aus Kirchhain, Bürgermeister Jochen Kirchner, sowie der Rathaus-Chef aus Neustadt, Bürgermeister Thomas …

SYNMIKRO-Fachtagung 2014 über Biofuels am 7. Mai SYNMIKRO-Fachtagung 2014 über Biofuels am 7. Mai

140506 Seit 2011 veranstaltet das LOEWE-Zentrum für Synthetische Mikrobiologie (SYNMIKRO) eine vielbeachtete Fachtagung. Vor einem jährlich wachsenden Publikum mit zuletzt über 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Wissen­schaft, Wirt­schaft, Industrie und Gesellschaft werden dabei aktuelle Themen …

Ringvorlesung ‚Tschernobyl – Deutschland – Fukushima‘ am 5. Mai Ringvorlesung ‚Tschernobyl – Deutschland – Fukushima‘ am 5. Mai

140502 Wer sich mit den Gesundheitsschäden in Zusammenhang mit der Kernenergienutzung, insbesondere mit den Folgen nuklearer Katastrophen befasst, hat es nicht nur mit komplizierten medizinisch/epidemiologischen Sachverhalten sondern auch mit starken wirtschaftlichen/politischen Interessen zu tun, die …

Aktiver Klimaschutz im Landkreis – Strohpelletierungsanlage eingeweiht Aktiver Klimaschutz im Landkreis – Strohpelletierungsanlage eingeweiht

140426 Hessens Umweltministerin Priska Hinz hat gemeinsam mit Landrätin Kirsten Fründt eine Strohpelletierungsanlage der Firma Hof Sonderanlagenbau in Gladenbach-Rüchenbach eingeweiht. Die Strohpellets können als energetischer Brennstoff oder als Einstreu beispielsweise für Pferdeställe genutzt werden. Stroh …

Klimakiller als Klimaretter: Überschüssiger Strom verwandelt Kohlendioxid in Erdgas

140408 Schieben sich Wolken vor die Sonne, geht die Solarstromproduktion schlagartig zurück, weht der Wind nicht, liefern die Windparks keine Energie. Umgekehrt gibt es bereits jetzt Tage, an denen Windkraftwerke abgeschaltet werden müssen, weil es …

Finanzinvestoren für extreme Preise bei Energierohstoffen mitverantwortlich

140408 Die spekulative Nachfrage von Finanzinvestoren ist mitentscheidend für extreme Preisspitzen und Preiseinbrüche an den Energie-Rohstoffbörsen. Klassische Angebots- und Nachfrageschwankungen können dagegen das gleichzeitige Auftreten von extremen Ereignissen in mehreren Energiemärkten nur unzureichend erklären. Das …